TAUCHEN -  Europas große Tauchzeitschrift
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
szene • 29.12.2012

Barakuda International Diving Schools stellt sich neu vor

Schon vor etlichen Jahren hat Barakuda Tauchschülern eine professionelle Ausbildung garantiert. Diese Tradition will der Ausbildungsverband "Barakuda International Diving Schools" ab Anfang 2013 mit modernen Standards vereinen
Matthias und Christian Bergann
Matthias und Christian Bergann, Geschäftsführer von Barakuda
© Barakuda
Der neu gegründete Ausbildungsverband Barakuda International Diving Schools wird am 1. Januar 2013 seinen Start feiern. Geleitet wird der Verband unter anderem von den Nachkommen des Gründers, Hans-Joachim Bergann. Dieser hatte 1949 die Ursprungsfirma Barakuda und das heutige Buchholzer Nachfolgeunternehmen, die Barakuda Wassersport GmbH, ins Leben gerufen. Der neue Ausbildungsverband verfügt über ein hoch qualifiziertes Instruktoren-Team. Zahlreiche Instructor Training Center sollen eine hohe und standortunabhängige Ausbildungsqualität garantieren. Eine Kooperation mit der CMAS Baltic wurde vor Kurzem besiegelt.
Barakuda International Diving Schools
Das neue Logo
© Barakuda International Diving Schools
Vorstellung auf der "boot"
Auf der "boot" in Düsseldorf wird ein Barakuda-Team über den neuen Ausbildungsverband in Halle 3, Stand B 28 ausführlich informieren. Dort wird auch die neue Webseite (www.barakuda.org) mit umfassenden Servicefunktionen für Tauchlehrer und Tauchschüler vorgestellt. Barakuda freut sich auf zahlreiche Besucher.
Social Bookmarks:
drucken  drucken
nach oben  nach oben
AngelWoche • Blinker • KUTTER & KÜSTE • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN
FOTOwirtschaft • GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • ST.GEORG
segeln • tennis MAGAZIN • Warum!
TAUCHEN Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club