"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Ein Blick auf das besondere Display des Icon HD Mares Computers

Ein Blick auf das besondere Display des Icon HD Mares Computers

Der neue Tauchcomputer von Mares ist da!

Der Icon HD Black Edition überzeugt mit einem Display der Extraklasse!

Der neue Tauchhelfer von Mares ist der einzige Computer weltweit, in dem modernste Smartphonetechnik steckt: Nämlich ein LCD Farbdisplay mit 320 x 240 Pixeln und 262.144 Farben.
Außerdem verfügt der Neue über die Mares-typische Full Dot Matrix. Außergewöhnlich hohe Auflösung ist hier das Stichwort.

Ansonsten lässt der Computer keine Funktion aus: Die wichtigen Daten wie Dekovorhersage, Gewebesättigung, Tauchzeit und tiefe werden vergrößert angezeigt, um besonders leicht ablesbar zu sein. Auch das Tauchprofil wird sehr genau und übersichtlich dargestellt.  Praktisch und besonders sicher ist die integrierte Anzeige von Flaschendruck, verbleibender Luftzeit und aktuellem Luftverbrauch, was schlauchlos von dem Transponder (299 Euro) übertragen wird.  Das funktioniert mittels exklusiver Zwei-Wege-Kommunikation, die sich Mares patentieren hat lassen. Natürlich gibt es einen Nachtmodus, einen Tiefen- und Tauchzeitalarm sowie die Möglichkeit bis zu drei verschiedene Nitroxgemische einzustellen. Von Luft auf Nitrox kann sogar noch unter Wasser umgeschaltet werden.  Die Akkuleistung beträgt 2800 mA.  Besonders praktisch ist, dass diese über einen USB-Anschluss selbst geladen werden können. Für Vieltaucher heißt das: Keine nervigen Batteriewechsel mit anschließendem Dichtheitstest mehr. Ein weiteres Highlight ist die upgradefähige Software. So können Sie den Computer auf dem neuesten Stand der Mares-Entwicklungen halten.

Mares bringt also einen absoluten High-End Computer auf den Markt, der sich für erfahrenere Taucher eignet, die viel Wert auf aktuellste Software, größtmögliche Sicherheit und ein bestechend scharfes sowie farbenfrohes Display legen.

Weitere Infos:
www.mares.com