"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
suedsee3d_2014.jpg

suedsee3d_2014.jpg

DVD über die Südsee

Wer sich die Bikini-Wrack-Story in unserer aktuellen Ausgabe angesehen hat und mehr über die Atolle erfahren möchte, kann sich eine passende DVD zulegen. Die Fotos im Heft sind während der Dreharbeiten entstanden 

Für viele Besucher ist die Südsee ein Inbegriff des Paradieses. Ein Paradies aus Sonne, Strand und natürlich dem einzigartigen Bikini-Atoll. Aus 23 Inseln bestehend und 800 Quadratkilometer groß gehört das Atoll zu den Marshallinseln. Seit 2010 gehört es zum UNESCO-Welterbe. Aber so schön das Atoll ist, es gilt auch als Symbol für eine verheerende Serie von Atomtests durch die USA nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Tests im Rahmen der Operation Crossroads dienten der Erforschung der Zerstörungskraft von Atomexplosionen an Schiffen. Dazu wurden zahlreiche Kriegsschiffe der unterschiedlichsten Größen und Typen am Atoll stationiert. Sie hinterließen Zerstörungen und massenweise Schiffsteile auf dem Grund des Atolls, in bis zu 60 Metern Tiefe. Regionen, die ein normaler Taucher kaum jemals erreicht. Während der Testserien von 67 Atombombenversuchen waren über 42 000 Techniker, Wissenschaftler und Militärs auf Bikini stationiert. Außerdem wurden 242 Schiffe, 156 Flugzeuge und Tausende von Versuchstieren eingesetzt.

„Die Südsee 3D – Bikini Atoll & Marshallinseln“ (auch in 2D abspielbar) kostet 19,99 Euro und ist im Handel und bei Amazon.de erhältlich.