"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
TAUCHEN-Fotograf Herbert Frei und Thomas Götz – Basten vom „Fairsicherungsladen“ auf der „boot“ 2014

TAUCHEN-Fotograf Herbert Frei und Thomas Götz – Basten vom „Fairsicherungsladen“ auf der „boot“ 2014

„FotoFAIRsicherung“ bietet Schutz für Unterwasserkameras

Jeder Taucher, der eine hochwertige Kamera in ein Unterwassergehäuse steckt, kennt das beklemmende Gefühl: ist mein Gehäuse wirklich dicht oder säuft mir wohlmöglich meine Cam ab? Abhilfe schafft der Anbieter „FAIRsicherungsladen“ aus Freiburg. Der Versicherer bietet einen Vollkasko-Tarif, mit dem sich Amateure, Hobbyfotografen und Profis ihr bestes Stück für Outdoor-Aktivitäten schützen lassen können

Leistungen wählbar
Bei „FotoFAIRsicherung“ können sich Fotokünstler gegen alle Eventualitäten versichern. Zum wählbaren Leistungsumfang der Versicherung gehören unter anderem eine Vollkaskoversicherung, Schutz gegen „Absaufen“, eine 24-Stunden-Diebstahlversicherung sowie Fall-, Sturz- und Stoßschäden. Geltungsbereiche und Preise sind frei wählbar.

Fazit: Die Kameraversicherung übernimmt viele Kosten zur Reparatur oder Neuanschaffung ganz oder zum Großteil. Für Taucher, denen ihre Kamera lieb und heilig ist, ist der Schutz ein absolutes „Must-have“.

Weitere Infos:
www.fairsicherungsladen-freiburg.de