"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Nymphengleich: Die „Galatea“ segelt lautlos zu den schönsten Tauchplätzen auf den Seychellen

Nymphengleich: Die „Galatea“ segelt lautlos zu den schönsten Tauchplätzen auf den Seychellen

Neue Seychellen-Safari auf dem Luxusschoner „Galatea“

„Galatea“ – das ist der Name einer Meeresnymphe aus der römischen Mythologie, die als die schönste unter ihresgleichen gilt. Diese Wortherkunft spiegelt sich in allen Details des Schiffes wieder. Seychellen-Liebhabern wird endlich wieder ein Liveaboard-Angebot der Extraklasse angeboten

Das fand auch Gabi Harlander,  Teamleaderin des Tauchreisespezialisten Wirodive, die die Segelyacht testete und für den absoluten Traum befand. Somit wurde die Galatea offiziell ins Wiro-Portfolio aufgenommen. Gemäß der Firmenphilosophie muss jedes neue Angebot nämlich erst von einem Mitarbeiter für absolut gut befunden werden, bevor es in den Katalog aufgenommen wird. Mit einer Gesamtlänge von 30 Metern und maximal zwölf Tauchern an Bord verfügt das Schiff über reichlich Platz und punktet mit individuellen Service für jeden Gast.
Auch der Service und die Crew haben es der Wirodive-Mitarbeiterin angetan
Es ist nicht nur das Ambiente, das den türkischen Schoner attraktiv macht. Gabi lobte auch die Crew: Du merkst einfach, die Betreiber sind selbst leidenschaftliche Taucher und Fans dieses Ausnahmereviers. Die wissen einfach, worauf es wirklich ankommt!

Deshalb hat sie gleich für dieses Jahr noch einen Vollcharter klargemacht. Vom 8. -15.11.2014, zur besten Walhai-Saison. Es sind noch Plätze frei!

Weitere Infos:
www.wirodive.de