"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Die Orca Dive Clubs auf der „boot“ 2014

Die Orca Dive Clubs auf der „boot“ 2014

Neuer Rebreather in den Orca Dive Clubs

Die Orca Dive Clubs bieten in Kürze Ausbildung und Tauchgänge mit einem neuen, halb geschlossenen Rebreather-Modell an. Außerdem neu: die Clubkarte der Orca Dive Clubs

Die Orca Dive Clubs rund um Safaga sind um ein neues Rebreathermodell reicher: Getaucht wird ab Mitte Februar auch mit dem „Explorer“ von Hollis. Der Rebreather für Sporttaucher wird mit Nitrox getaucht (32 bis 40 Prozent). Der halb geschlossene „Kreisel“ hat eine maximale Tauchzeit von zwei Stunden und wird mit vorgepackten Kalkpatronen verwendet. Der User-Kurs kostet bei den Orca Dive Clubs 500 Euro und dauert drei Tage.

Neue Kundenkarte
Treue Orca-Dive-Club-Kunden können ab sofort eine Kundenkarte erhalten. Als Besitzer bekommt man drei Prozent Rabatt auf alle Tauchleistungen (Tauchgänge, Tauchpakete und Tauchkurse) und sammelt Treuebonus. Bei 20 angesammelten Tauchgängen sind die beiden nächsten gratis. Wer möchte, kann seine Kundenkarte, die auch den Check-In auf den Orca-Dive-Club-Basen erleichtert, gleich auf der Messe mitnehmen. Info: STand D78, www.orca-diveclubs.com