"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Schildkröten legen ihre Eier an Omans Sandstränden ab

Schildkröten legen ihre Eier an Omans Sandstränden ab

Oman wieder im Programm

Tauch- & Erholungsreisen hat wieder verstärkt Oman ins Programm aufgenommen. Jetzt können zum Beispiel auch Tauchsafaris auf der „Queen of Musandam“ gebucht werden

Neben der „Queen of Musandam“ gibt es auch weitere Angebote für den klassischen Tauchurlaub im Hotel Hier empfiehlt der Reiseveranstalter zum Beispiel das Golden Tulip Resort in Dibba. Das Resort bietet alle Annehmlichkeiten eines guten Hotels inklusive einer angeschlossenen Tauchbasis. Das Resort eignet sich auch hervorragend zur Verlängerung nach einer Dhow-Safari und/oder zur Kombination zum Beispiel mit Dubai.

Oman legt großen Wert auf die Erhaltung von Natur und Tierwelt und hat auch entsprechende Schutzgebiete angelegt. So können inzwischen wieder die Oryx-Antilope, Meeresschildkröten (die hier an den Stränden Eier ablegen), Leoparden, Falken und auch die langhaarige weiße Ziege, der Arabische Thar, hier leben und sich vermehren. In Oman sucht man vergebens große Hotelburgen mit lauter Diskomusik. Viel mehr möchte man den Gästen lieber Land und Leute und die Kultur des Landes näher bringen. Preisbeispiel: Eine Woche im Golden Tulip Resort, Übernachtung mit Frühstück inklusive Flug mit Emirates kosten ab 998 Euro. Infos: www.tauch-traeume.de