"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Die Mares-XR-Trockentauchanzüge können beim Event getestet werden. Foto: Mares

Die Mares-XR-Trockentauchanzüge können beim Event getestet werden. Foto: Mares

Testtauchevent von Atlantis Berlin am Stechlinsee

Am 19. und 20. November 2016 wird ein Testtauchevent von Atlantis Berlin am Stechlinsee veranstaltet: Die Mares-XR-Trockentauchanzüge können mit diversem Zubehör ausprobiert werden.

Am kommenden Wochenende können in der Region um Brandenburg und Berlin die Mares-XR-Trockentauchanzüge mit ihrem innovativen Zubehör wie Heizweste am Stechlinsee umfangreich testen. Auch Interessierte, die gern in die Welt des Trockentauchens hineinschnuppern wollen sind herzlich eingeladen.

Mares neuer Trockentauchanzug ist Teil der Produktlinie XR „Extended Range“. Leichtes Bilaminat,a tmungsaktiv. Der Clou: Kevlar an allen Stellen, die besonders beansprucht werden. Latex oder Silikon für die Hals- und Armmanschetten sind selbst wechselbar.

Am 19. und 20. November zwischen 9.30 und 17 Uhr
 können Taucher die Anzüge sowie das umfangreiche Zubehör ausprobieren. Die Kosten für zwei Tauchgänge inklusive Flaschenfüllung betragen 20 Euro. Für das leibliche Wohl ist bei der Veranstaltung ebenfalls gesorgt: Fisch-Snacks, Erbsensuppe und Bockwurst sowie Glühwein und Punsch werden angeboten. „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur zu nasse Anzüge!“, sagt Atlantis Chef Christian Wendt. Ganz klar: wer die nächsten Monate in heimischen Gefilden sicher abtauchen möchte, sollte sich mit dem Thema Trockentauchanzug auseinandersetzen.

Weitere Infos zur Veranstaltung: www.atlantis-berlin.de