Die neue TAUCHEN Januar Ausgabe ist da!
Die Sea Hunter ist ein Liveaboard der Luxusklasse.

Die Sea Hunter ist ein Liveaboard der Luxusklasse.

Sea Hunter

Die „Sea Hunter“ ist ein erstklassiges Luxusschiff, das eine große und äußerst funktionale Tauchplattform und leistungsstarke Maschinen mit den bequemen und komfortablen Innenräumen eine modernen Yacht kombiniert.

Die „Sea Hunter“ wurde 1994 erworben und acht Monate lang umfassend neu gestaltet und renoviert. Das geräumige Schiff hat alles, was sich ein fortgeschrittener Taucher oder Fotograf nur wünschen kann – individueller Platz fürs Equipment, Kamera- und Blitzablagefächer mit Stromversorgung für jeden Taucher, Stabilisatoren für eine stabile Wasserlage und sogar eine Waschmaschine und Trockner für die Handtücher und Badeanzüge der Gäste an Bord. Zu den Tauchplätzen geht es mit 7-Meter-Tenderbooten, die auch für die Transfer zum und vom Land eingesetzt werden. Die Vier-Sterne-Küche der „Sea Hunter“, das großzügige Platzangebot und das durchdachte Design haben Taucher und Fotografen gleichermaßen ein neues Premium-Liveaboard-Level kennenlernen lassen.

Das Tauchsafari-Schiff: Sea Hunter

Hafen: Puntarenas

Routen: Cocos Island
Baujahr: 1994
Länge: 36 Meter
Breite: 8,2 Meter
Kabinen: 10 Kabinen für maximal 20 Gäste
Besonderheiten: speziell angefertigt für professionelle Fotografen und Filmer sowie Forschungsteams
Nitrox: ja
Ausrüstungsverleih: ja
Webseite: www.underseahunter.com