"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Das ganze Jahr über startet die Truk Master zum spektakulären Wrackfriedhof.

Das ganze Jahr über startet die Truk Master zum spektakulären Wrackfriedhof.

Truk Master

Die „M/V Truk Master“ lädt zu einzigartigen Tauchsafari-Erlebnissen in Truk Lagoon. Das ganze Jahr über startet das Schiff zu 7- beziehungsweise 10-Nächte-Trips, die zu dem größten Wrackfriedhof in der Lagune führen.

Die „Truk Master“ ankert über den tiefer liegenden Wracks, um einfache Abstiege direkt zu den Wracks zu ermöglichen. Tech-Taucher können sich über besten Support vom Schiff freuen, während zwei zwei Beiboote die weniger erfahrenen Taucher zu flacheren Tauchplätzen fahren. Auch Rifftauchgänge werden als Abwechslung von den vielen Wracks angeboten. Verteilt auf vier Decks bietet das Schiff Doppel- und Zweitbett-Kabinen an, die mit eigenem Bad und Klimaanlage ausgestattet sind. An Bord gibt es großzügige Relax-Bereiche innen und außen und ein großes Tauchdeck mit Kameratisch, während die erfahrene Crew den Gästen mit erstklassigem Service und Unterstützung für einen unvergesslichen Tauchurlaub zur Seite steht. Den gleichen top Service können Gäste übrigens auch auf den Schwesterschiffen vor Galapagos und in Französisch-Polynesien genießen.

Das Tauchsafari-Schiff: Truk Master

Hafen: Weno/Truk Lagoon

Routen: die besten Wracks in Truk (7- oder 10-Nächte-Trips)
Baujahr: 2016
Länge: 37 Meter
Breite: 7 Meter
Kabinen: 8 Kabinen für maximal 16 Gäste
Besonderheiten: neue Einrichtungen für Tech-Taucher, Rebreather Support, Deko-Bar unter der Tauchplattform
Nitrox: ja
Ausrüstungsverleih: ja
Webseite: www.masterliveaboards.com/truk_lagoon