Reiseberichte

Beiträge

Yoga für Taucher

Yoga hilft dabei Stress abzubauen und das Körpergefühl zu verbessern – das ist bekannt. Doch die gezielten Atemübungen der jahrtausendealten Trainingsmethode können auch Apnoe- sowie Gerätetauchern helfen, ihre Tauchtechniken und ihren Luftverbrauch zu verbessern sowie mit Stressituationen unter Wasser besser umzugehen.

Wal-Massaker auf den Färöer-Inseln

Vor den Toren Europas findet jedes Jahr einer der blutigsten Grindwaljagden der Welt statt. Auch in diesem Sommer treiben die Bewohner der Färöer-Inseln hunderte Grindwale an die Strände und schlachten sie grausam ab. Bislang sind 250 Tiere getötet worden. Sea Shepherd ist vor Ort und versucht das brutale Wal-Massaker zu verhindern, dabei wurde ein deutsches Crew-Mitglied verhaftet.

Lost in Paradise: Gili Air und ihre große Schwester Lombok

TAUCHEN-Autor Sascha Tegtmeyer ist auf den Gili Inseln in Indonesien unterwegs – ein Paradies für junge Reisende und Junggebliebene. Während auf Gili Trawangan noch die Bässe der letzten Partynacht dröhnen, steht heute ein Besuch auf der ruhigeren Gili Air und am Tag darauf auf der großen Schwester Lombok an. Wo es wohl am schönsten ist?

Gili Trawangan: Tauchen im Takt der Spaßinsel

Gili Trawangan, die größte der drei Gili Inseln, ist bei Backpackern und jungen Weltreisenden beliebt. Tauchen-Autor Sascha Tegtmeyer testet die kleine indonesische Insel vor der Nordwest-Küste Lomboks ausgiebig auf ihre Tauch- und Urlaubstauglichkeit.

Zum Tauchen auf die Gili Inseln

Hamburg, Frankfurt, Singapur, Lombok – nach knapp 24 Stunden Anreise und einem entspannten Flug ist Sascha Tegtmeyer auf den winzigen indonesischen Gili Inseln angekommen. Wie gut kann man in dem Backpacker-Mekka tauchen? Und warum ist der Riesenflieger A380 so taucherfreundlich?

St. Maarten: Aufregendes Tauchen in der Karibik

Auf einer äußerst ungewöhnlichen Karibikreise war TAUCHEN-Redakteur Michael Krüger: Er hat das Dreiergespann Saba, St. Eustatius und St. Maarten besucht und für uns auf Urlaubstauchglichkeit geprüft. Weiße Traumstrände, spektakuläre Landemanöver und Riffhaie. Im dritten und letzten Teil der Serie: St. Maarten: Die zweigeteilte Insel ist das perfekte Finale für die Hopping-Tour.

Malediven: Tauchen und Savoir-Vivre auf Rihiveli

Sie kennen und lieben das Savoir-Vivre unserer französischen Nachbarn, wollten aber schon immer zum Tauchen auf die Malediven? Dann ist Rihiveli im Süd-Male-Atoll der perfekte Tipp! UW-Foto-Profi Norbert Probst nahm die kleine Insel in Augenschein.

Saba: Märchenkönigin mit Platzproblem

Eine etwas andere Karibikreise: Größer könnte der Kontrast zwischen der Märchenlandschaft von Saba, dem struppigen Flair von St. Eustatius und dem lebhaften St. Maarten kaum sein. TAUCHEN-Redakteur Michael Krüger war für uns auf den niederländischen Antillen unterwegs und hat das Trio auf Urlaubstauglichkeit gecheckt. Im zweiten Teil der Reihe: Die Insel Saba


Malediven Tipps: Die Topspots der Atolle

Die Malediven sind ein Inselreich mit knapp 1200 paradiesischen Inseln, die von traumhaften Riffen umgeben sind. Für alle, die nicht wissen, an welchem Topspot sie zuerst abtauchen sollen, stellen wir einige der schönsten Tauchplätze der Atolle vor – von Norden bis in den Süden.