Der Titel der TAUCHEN-Juli-Ausgabe 2017.

Tauchwissen

Beiträge

NAUI stellt neues Konzept für Urlaubstaucher vor

Chilliges Tauchen ist im Urlaub angesagt, da will kein Mensch lange Theorie büffeln und stundenlang im Pool üben. Langatmige Tauchkurse und oft schlechte Tauchbedingungen lassen Tauchkurse in Deutschland oft unattraktiv erscheinen. Die Tauchausbildungsorganisation NAUI hat dagegen ein Rezept entwickelt.






Beutestrategie: Delfine werfen Oktopusse durch die Luft

Wissenschaftler haben indopazifische Tümmler vor Australien beobachtet und dabei entdeckt, wie häufig die Delfine mit Oktopussen an der Oberfläche gesichtet werden. Und nicht nur das: Die Meeressäuger schlagen ihre Beute auf die Wasseroberfläche und werfen sie sogar durch die Luft – nicht ohne Grund. Ein spektakuläres Video zeigt den Vorgang.


TV-Interview: TAUCHEN-Mediziner Dr. Muth bei „planet wissen“

TAUCHEN-Medizinexperte Prof. Dr. med. Claus-Martin Muth beantwortet seit über 20 Jahren die Gesundheitsfragen unserer Leser und bezeichnet sich selbstironisch als „Dr. Sommer der Zeitschrift Tauchen“. Vor kurzem hat der Experte der Sendung „planet wissen“ ein spannendes Interview zum Thema Tauchmedizin gegeben.


Seeungeheuer? Seltsamer Kadaver in Indonesien angespült

Auf der indonesischen Insel Seram trauten Fischer ihren Augen nicht: Ein riesiges, graues Objekt wurde an den Strand gespült, das von Weitem aussah wie ein Schiff und von Nahem wie ein prähistorisches Seeungeheuer. Was war es wirklich? Experten haben mittlerweile eine Antwort gefunden.



Kommentar: Delfinarien in Deutschland verbieten!

Frankreich hat vor einigen Tagen ein Gesetz auf den Weg gebracht, dass die Haltung von Delfinen und Orcas in Delfinarien verbieten soll. Wir fragen uns: Ist so ein Vorstoß auch in Deutschland denkbar? Ein Kommentar von TAUCHEN-Chefredakteurin Jasmin Jaerisch.