Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
barakuda_logo.jpg

barakuda_logo.jpg

Barakuda

Barakuda wurde bereits im Jahre 1949 gegründet und zählt heute mit über 1700 Tauchlehrern und mehr als 200 Tauchbasen zu…

Barakuda wurde bereits im Jahre 1949 gegründet und zählt heute mit über 1700 Tauchlehrern und mehr als 200 Tauchbasen zu den größten kommerziellen deutschen Organisationen. Barakuda wickelt heute zirka 9000 Brevetierungen pro Jahr ab, davon etwa 4500 im CMAS-System. Außerdem ist Barakuda Mitbegründer des R.S.T.C. (Recreational Scuba Training Council), der EUF (European Underwater Federation) und der I.T.L.A. (Internationale Tauchlehrerakademie e.V.). Am 1. März 2005 erhielt Barakuda das EUF-Zertifikat nach Prüfung durch das österreichische Normungsinstitut, welches die Konformität der EN-Standards bestätigt. Neben der Tauchausbildung hat sich Barakuda in den vergangenen Jahren auch zu einem der größten Spezialisten und Trendsetter in Sachen Tauchreisen entwickelt.