Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
idalogoneu.jpg

idalogoneu.jpg

IDA

Die International Diving Association, kurz IDA, wurde im Juni 1996 aus der Idee heraus gegründet, die Professionalität einiger amerikanischer Verbände…

Die International Diving Association, kurz IDA, wurde im Juni 1996 aus der Idee heraus gegründet, die Professionalität einiger amerikanischer Verbände mit den hohen Ausbildungsstandards des Tauchsportweltverbands CMAS zu vereinen. Mittlerweile sind über 1000 Tauchlehrer und Tauchlehrerinnen in der IDA organisiert und bilden im Namen der IDA und der CMAS Taucher und solche, die es werden wollen aus. IDA Landesvertretungen gibt es derzeit in über 16 Ländern, neben klassischen Urlaubsländern, wie der Dominikanischen Republik, Spanien, Thailand und Ägypten gehören auch Bulgarien, Russland, Polen, Belgien und andere weniger bekannte Urlaubsländer dazu. IDA ist Gründungsmitglied der CMAS-Germany und arbeitet weltweit mit vielen Tauchsportorganisationen zusammen.