Einfahrt im kleinen Hafen von Porto Colom. Foto: R. Barteln