Titel TAUCHEN 02/2019
Die Unterbringung erfolgt in der gemütlichen Appartementanlage All West

Die Unterbringung erfolgt in der gemütlichen Appartementanlage All West © Sub Aqua Tauchreisen

Tauchen im Naturschutzpark

Abtauchen bei super Sichtweiten, warmen Wassertemperaturen und fantastischem Fischreichtum? Kein Problem! Mit Sub-Aqua Tauchreisen geht es im August 2013 auf eine Gruppenreise in die Karibik

Die ehemals niederländische Kolonie Curaçao ist ein Karibikziel außerhalb des Hurrikangürtels, bekannt für seine ungezwungene Atmosphäre und vielen Tauchspots, die vom Land aus zugänglichen sind. Die Oberflächenpause kann man also gemütlich am Strand verbringen oder sich in der Zeit zwischen den Unterwasseraufenthalten mit Land und Leuten vertraut machen. Geführt werden die Tauchgänge von einem eingespielten Tauchduo: Sandra Reindl und Jürgen Janning sind erfahrene Reiseleiter, die auch entlegene Winkel unter und über Wasser entdecken. 1983 wurden die Gewässer zum größten Naturschutzpark der Karibik erklärt, was zu einem fast unangetasteten Saumriff rund um die Insel beiträgt. Die Teilnehmer der Gruppenreise werden in der Apartmentanlage All West in Westpunt, gelegen im schönsten Teil der Insel, untergebracht. Direkt vor der Anlage befindet sich der Einstieg zum Hausriff mit einer Neptunskulptur. Vom 03.08.-18.08.2013 kann ab 2350 Euro pro Person die Reise in die Karibik gebucht werden. Im Preis mit inbegriffen sind: Flug ab/bis Deutschland via Amsterdam, Unterkunft im Appartement oder Studio, Mietwagen, 12 Tage Non-Limit Tauchen, 2-3 geführte Tauchgänge täglich, weitere Tauchgänge nach Belieben, Tagestour Klein Curaçao mit Strand-BBQ, Ausflüge und Besichtigungen auf Curaçao. www.sub-aqua.de