Der Titel der TAUCHEN-Juli-Ausgabe 2017.

Diving Centers Werner Lau Fuerteventura

Informationen

Tauchen auf Fuerteventura, Kanarische Inseln

Tauchen und Urlaub machen vor Fuerteventura bedeutet: wir tauchen durch Großfischschwärme und auch durch Kleinfischschwärme, Barrakudas, Makrelen und Thunfische. Vorbei an Zackenbarschen, an Engelhaien, Rochen, Sepien und Delphinen, bis hin zu Mantas und Walhaien. In der Felsenlandschaft, den Riffen, Überhängen, Höhlen und Schluchten sehen wir Muränen und Kongas, Kleinstlebewesen, Seeanemonen und vieles mehr. Im Sommer kann man sogar mit Walen tauchen.

Wassertemperaturen zwischen 18-23°C sowie Sichtweiten von bis zu 50 Metern machen die Kanareninsel Fuerteventura zu einem äußerst beliebten Tauchgebiet! Fuerteventura besitzt viele faszinierende Tauchplätze, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Unterwasser-Fotografen jeden Tauchgang zu einem besonderen Erlebnis machen. Besonders hier im Süden von Fuerteventura, in Morro Jable, ist der Fischreichtum einzigartig. Am Muränenriff trifft der Taucher alles, was sein Herz höher schlagen lässt.

Der Aldiana Fuerteventura, Kanaren, Spanien oberhalb des Atlantiks lädt dazu ein, aus dem Alltag abzutauchen. Genießen Sie den Urlaub unter Freunden in unserer blühenden Gartenanlage oder am kilometerlangen Strand. Dort finden Sport und Wellness-Fans zahlreiche Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft zu frönen.

Diving Centers Werner Lau Fuerteventura

Morro Jable

info@wernerlau.com

http://www.wernerlau.com

+49 40 692 105 38

  • Ansprechpartner

    Sylvia Maisser

  • TauchlehrerBasti, Jörg, Sylvia, Björn und Dominik
  • AusbildungWer daran interessiert ist, das Tauchen zu erlernen, kann mit uns eine professionelle Tauchausbildung nach Richtlinien von SSI, CMAS oder PADI absolvieren. Die Kursabfolge ist so aufgeteilt, dass sich Theorie und Praxis (6 Tauchgänge) ständig abwechseln, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Nach bestandener Prüfung erhält der Tauchschüler ein international anerkanntes Zertifikat (SSI Open Water oder CMAS*). Wahlweise erfolgt die Ausbildung gemäß PADI Richtlinien (PADI Open Water Diver).

Ausstattung und Tauchen

Komplettausrüstungen 30
Flaschen 100 12L Stahl DIN und INT
Kompressoren Coltri
1800 Liter pro Minute
Servicewerkstatt
Kameraverleih
Dekokammer in Lanzarote
Tauchschiffe 2
Besonderheiten

Für unsere Ganztagestouren stehen geräumige, aufs Tauchen ausgerichtete, moderne Zodiaks zur Verfügung, die direkt vom Strand vor der Tauchschule oder vom Hafen ablegen. Der Transfer zum Hafen wird per Auto organisiert.

Hausriff bis 8 m Tiefe
Besonderheiten

In der Werner Lau Tauchbasis Fuerteventura bieten wir auch Kindertauchen an. Für Kinder ab 8 Jahren bieten wir das Flippertauchen an. Hierbei werden im Pool spielerisch Übungen durchgeführt. Nach 3 absolvierten Stunden im Pool erhalten die Kinder Abzeichen (Bronze für die „Ersttäter“, Silber für die „Wiederholungstäter“ und Gold für die „Fast“-Profis). Ab 10 Jahre können die Kids dann den Junior Open Water Diver bei uns machen.

Besucherbewertungen

Bewertung: