11_2017_tauchen

Diving Centers Werner Lau Kuda-Funafaru

Informationen

Willkommen auf Kuda-Funafaru

Kuda-Funafaru liegt im Noonu Atoll und ist dort fast die einzige Taucherinsel. 5 Sterne Luxus kombiniert mit exklusivem Tauchen an nahezu unberührten Tauchplätzen. Die Insel wird Gästen gefallen, die in internationaler Atmosphäre bei luxuriöser und gediegener Umgebung entspannen wollen. Ideal, um Tauchen zu lernen, oder sich die wunderschönen Tauchplätze der Umgebung anzusehen.

Kuda-Funafaru ist die Insel mit den meisten Großfischbegegnungen. Allein der Umstand, dass die Tauchplätze zumeist nur von uns angefahren werden und im hohen Norden total unberührt sind, erklärt warum wir gerade hier immer wieder atemberaubende Begegnungen mit Mantas, vielen Arten von Haien, Walhaien etc. notieren. Unsere Gäste profitieren zudem von dem Luxus des „Private Divings“.

Diving Centers Werner Lau Kuda-Funafaru

Kuda-Funafaru

info@wernerlau.com

http://www.wernerlau.com

+49 40 692 105 38

  • Ansprechpartner

    Steffen Seikat

  • TauchlehrerJuliane Schwettling „Julie“, Al Amin, Steffen
  • AusbildungEs werden laufend Tauchkurse nach SSI, International Aquanautic Club (IAC), CMAS und PADI Richtlinien angeboten. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in Kleinstgruppen (1 Tauchlehrer - 2 Tauchschüler). Dies garantiert eine stressfreie und sehr individuelle Ausbildung.

Ausstattung und Tauchen

Komplettausrüstungen 30
Flaschen 100 12L Alu DIN und INT
Kompressoren 2 Elektrokompressoren
1800 Liter pro Minute
Servicewerkstatt
Kameraverleih
Dekokammer in Kuredu
Tauchschiffe 2-3
Besonderheiten

Die Abfahrt der 2-3 Tauchschiffe (Dhonies) erfolgt täglich um 9.00 und um 14.30 Uhr. Die Fahrzeiten zu den einzelnen Tauchplätzen betragen zwischen 5 Minuten und einer Stunde. Eines unserer Boote ist ein Speed-Dhoni, das etwa die 3-fache Geschwindigkeit der anderen Schiffe fahren kann. Damit werden selbst die Tauchplätze auf der anderen Atoll-Seite in Halbtagestouren erreichbar. Das Boot verfügt außerdem über eine Süßwasser-Dusche und hat eine Toilette an Bord.

Hausriff bis 3 m Tiefe
Besonderheiten

In den Werner Lau Tauchbasen auf den Malediven können Kinder ab 8 Jahren mit dem Tauchen beginnen. Die Kurse werden gemäß den Richtlinien des IAC durchgeführt und finden im Ratio von max. 2 Tauchschülern pro Tauchlehrer statt. Folgende Tauchkurse bieten wir an: - Junior Diver (Mindestalter 8 Jahre / max. 2 m Tauchtiefe / 3 Kurstauchgänge) - Junior Scuba Diver (Mindestalter 9 Jahre / max. 5 m Tauchtiefe / 3 Kurstauchgänge) - Junior Open Water Diver (Mindestalter 10 Jahre / max. 10 Meter Tauchtiefe / 6 Kurstauchgänge) - SSI Junior Open Water Diver (Mindesalter 10 Jahre / max. 12 Meter Tauchtiefe / 6 Kurstauchgänge). Im Alter von 15 Jahren kann dieser Tauchschein auf dem SSI Open Water Diver umgeschrieben werden.

Besucherbewertungen

Bewertung: