Biologie

Biologie-Experte Dr. Christian Plate

Du warst tauchen und hast eine Nacktschnecke gesehen, die du in keinem Bestimmungsbuch finden kannst? Dr. Christian Plate ist unser langjähriger TAUCHEN-Experte und beantwortet alle Fragen zum Thema Meeresbiologie. Schickt eure Fragen samt Foto per E-Mail an bio@tauchen.de.

Fledermausfisch

Den vermeintlichen Fledermausfisch aus der Gattung Platax habe ich in etwa vier Meter Wassertiefe vor der Malediveninsel Makunudu im Nord-Male-Atoll fotografiert. Der Fisch war etwa 35 Zentimeter groß. Können Sie die Art bestimmen?
Karl-Heinz Kolb

Rochen in der Karibik

Ich habe vor Playa del Carmen in Mexiko diesen hübschen Rochen fotografiert. Leider konnte ich ihn weder in einem Buch noch im Internet finden. Können Sie mir sagen, um welche Art es sich hier handelt?
Dr. Chrstian Queitsch

Wasserkastanie auf den Malediven

Ich tauchte in der Nähe von Embudu/Malediven am Embudu Channel. Dabei entdeckte ich ein Lebewesen, das ich nicht einordnen kann. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine "aufgeplatzte Kastanie". Können Sie mir sagen, was das ist?
Steffen Dohm

Glibberwalze im Roten Meer

Ich tauche öfters in der Bucht von Safaga in Ägypten. Schon mehrfach übers Jahr verteilt habe ich diese Glibberwalze gesehen. Meist lag sie am Grund zwischen Korallen auf dem Sand. Können Sie mir sagen, um was es sich dabei handelt?
Regina Kleinert per E-Mail


Beladener Krebs vor Bali

Dieses Foto habe ich während eines Nachttauchgangs vor Bali geschossen. Wir sind uns immer noch nicht sicher, um was es sich bei der Ladung auf dem Rücken handelt und weshalb sich die Krabbe so bepackt hat.
Gerhard Michel per E-Mail

Nacktschnecke im Mittelmeer

Dieses Foto habe ich im September 2008 im Mittelmeer vor Kas in der Türkei gemacht. Eine solche Nacktschnecke konnte ich in keinem Bestimmungsbuch finden. Um was handelt es sich dabei genau?
Thomas Maler per E-Mail

Fund im Roten Meer: Stein- oder Weichkoralle oder Fischgelege?

Ich habe im Januar 2008 an der "Thistlegorm" in Ägypten dieses Bild gemacht. Bis jetzt konnte mir noch keiner sagen, um was es sich genau handelt. Die Vermutungen gingen von einem Gelege bis hin zur Idee, es wäre eine Weichkoralle. Ich habe auch schon in mehreren Büchern nachgeschlagen, konnte aber nichts finden. Könnt ihr mir sagen, was es ist?
Markus Möhrlein per E-Mail


Gelber Drachenkopf

In diesem Jahr sind wir in Kroatien tauchen gewesen und uns ist ein Drachenkopf vor die Linse gekommen, der ein uns bis heute nicht bekanntes Farbkleid getragen hat. Unsere Überlegungen gingen von Balzkleid bis eventuell auch krank. Könnten Sie uns hier vielleicht weiterhelfen und dieses Mysterium aufklären?
Roland Röhrig

Getarnte Schnecke?

Als ich kürzlich im März wieder einmal auf den Malediven beim Tauchen war, konnte ich dieses Foto machen. Leider weiß ich überhaupt nicht, was das sein könnte.
Sabine Felber

Was ist das für eine UW-Pflanze?

Bei meinem Tauchurlaub im Juli auf Bali hab ich mich  an den Waden (mit Shorty getaucht ) manchmal vernesselt. Die Tauchkameraden meinten, dass ich Feuerkorallen gestreift hätte. Weil ich aber keine Feuerkorallen sah, schließe ich das aus. Ich habe dann den Missetäter entdeckt und fotogafiert. Jetzt würde ich gerne wissen, um welche Pflanze (?) es sich handelt. Ist etwas über die chemische Zusammensetzung des Nesselgifts der Pflanze bekannt? Mit Essig ließ sich die schmerzhafte Wirkung sehr gut neutralisieren.
Georg Schnötzlinger

Haben Sie mehr Information zu dieser Schecke?

Ich war vor zwei Wochen in Safaga zum Tauchen bei den Paradise Divers. Dort habe ich eine Schnecke gefunden, die wir in keinem Buch entdecken konnten. Nun habe ich die Frage, ob Sie mir helfen können, wie Sie heißt und was die Schnecke frisst? Würde mich freuen, wenn Sie mir weiterhelfen könnten - die Tauchbasis hat auch Interesse.


Was für ein Krebs ist das?

Nach einem Nachttauchgang auf den Malediven, hab ich ein Foto von einem Krebs gemacht, den wir auf der Tauchschule nicht benennen können. Wir sind alle Bücher durchgegangen und konnten kein ähnlich aussehendes Tier finden. Vielleicht können Sie mir dabei weiterhelfen? Das Foto wurde auf ungefähr zwölf Meter Tiefe um circa 18:40 gemacht.
Ralph Hemsley