Titel der 10/18
Frank C. Müller/Wikipedia

Frank C. Müller/Wikipedia © Zahnimplantate müssen erst einheilen

Zahnimplantat

Wie lange muss man mit dem Tauchen pausieren, wenn man im Unterkiefer Implantate eingesetzt bekommt? Mein Zahnarzt gab mir die Auskunft, dass zwei Wochen Pause ausreichen würden. Ist das korrekt?

Das Problem ist kein primär tauchmedizinisches (von dieser Seite kann fast nichts schief gehen – Sie müssen halt in der Lage sein, fest auf das Mundstück des Lungenautomaten zu beißen), sondern ein zahnärztliches. Sie sind nämlich dann voll tauchtauglich, wenn die Implantate voll belastbar sind. Das heißt: Wenn Ihr Zahnarzt Ihnen erlaubt, alles zu essen und auch harte Sachen zu beißen, spricht nichts gegen das Tauchen. Ob das nach 14 Tagen der Fall ist oder nicht, hängt unter anderem auch von der Implantattechnik ab. Wenn Ihnen also Ihr Zahnarzt nach zwei Wochen grünes Licht gibt, dann ist das auch okay.