Hannes Jaenicke ist Gast-Chefredakteur der Save the Ocean Sonderedition

Hannes Jaenicke ist Gast-Chefredakteur der Save the Ocean Sonderedition © Coverfoto: Benjamin Pichelmann

Ab jetzt im Handel: Hannes Jaenicke bringt Save the Ocean auf den Markt

Der bekannte Schauspieler Hannes Jaenicke ist Co-Chefredakteur der TAUCHEN-Sonderedition „Save the Ocean“, die ab heute im Handel erscheint.

Plastikverschmutzung, Klimawandel, Nachhaltigkeit – zum zweiten Mal bringt das Magazin TAUCHEN aus dem JAHR TOP SPECIAL VERLAG die Sonderedition „Save the Ocean“ auf den Markt.

Hannes Jaenicke ist Schauspieler, Dokumentarfilmer und Umweltaktivist und übernahm in der "Save the Ocean" Sonderedition die Chefredakteurs-Position (Foto: Benjamin Pichelmann).

Hannes Jaenicke ist Schauspieler, Dokumentarfilmer und Umweltaktivist und übernahm in der "Save the Ocean" Sonderedition die Chefredakteurs-Position (Foto: Benjamin Pichelmann).

Schauspieler Hannes Jaenicke übernahm bei der zweiten Auflage von „Save the Ocean“ als Gast-Chefredakteur gemeinsam mit der TAUCHEN-Chefredakteurin Jasmin Jaerisch die thematische Ausrichtung. „Wir freuen uns sehr, mit Hannes Jaenicke einen echten Botschafter der Meere gefunden zu haben. Einen sympathischen und authentischen Prominenten, der nicht nur für seine schauspielerischen Leistungen und seine qualitativ hochwertigen Natur-Dokumentationen bekannt ist, sondern mit seinem Einsatz in Sachen Umweltschutz in Deutschland an vorderster Front kämpft“, so Jasmin Jaerisch.

Im "Save the Ocean"-Magazin: Interview mit Peter Hammarstedt von Sea Shepherd.

Im "Save the Ocean"-Magazin: Interview mit Peter Hammarstedt von Sea Shepherd.

„Mit der zweiten Sonderedition von ‚Save the Ocean‘ wollen wir in Zeiten der vielen Negativ-Schlagzeilen Hoffnung geben. Wir stellen weltweit Menschen und ihre Projekte vor, die sich aktiv für die Umwelt engagieren. Heutzutage hat ein nachhaltiges Lebensmotto für große Teile der Gesellschaft nichts mehr mit Verzicht oder langweiligem Ökodasein zu tun, sondern ist cool, livestylig und macht Spaß!“, sagt Jasmin Jaerisch.

Viele Tipps im "Save the Ocean"-Magazin wie man nachhaltig einkauft!

Der Sonderedition, die ab dem 1. Oktober 2019 in gut sortierten Zeitschriftenläden sowie online hier im Shop erhältlich ist, liegt ein besonderes Extra bei: Jeder „Save the Ocean“-Ausgabe liegt das Kinderbuch „Michel, der kleine Meeresheld“ von Sharkproject-Gründer Gerhard Wegner gratis bei. Durch die Abenteuer des kleinen Hais Michel werden Kinder auf spielerische Art an das Thema Meeresschutz herangeführt.



  1. M. Kießwetter

    Ja, Umweltschutz, Meeresschutz, Klimaschutz.. Sind die wichtigsten Dinge,nicht nur derzeit-palles Andere wird irgendwann sehr unbequem werden, auch wenn man sich aus Bequemlichkeit oft erst fürs weiter-pennen entscheidet. Man kann nur hoffen, daß wir gemeinsam etwas bewegen, nicht die Unterschiede betonen,sondern die Gemeinsamkeiten stärken und vorallem handeln!


Schreibe einen neuen Kommentar