Extra-Divers

Extra-Divers © Die Extra Divers richten sich mit einem Aufruf an alle Kunden (Foto: Extra Divers).

Coronakrise: Aufruf von den Extra Divers

Die Tauchtourismusbranche ist extrem von der Coronakrise getroffen. Jetzt melden sich auch die Extra Divers zu Wort.

Auch die Extra Divers richten sich mit einem drigenden Aufruf an alle Kunden. Die Coronakrise bedroht die Tauchtourismusbranche wie noch nie zuvor. Hier kommt der Appell:

"Hallo liebe Extra Divers Freunde und Kunden,
Save Tourism! Umbuchen statt Stornieren!
Die weltweite Reisesituation stellt uns alle auf eine harte Probe. Das Wohl unserer Mitarbeiter und Gäste hat für uns oberste Priorität, deshalb können wir gerade leider nicht wie gewohnt mit Euch zusammen abtauchen!
Wir lieben das Meer und das Tauchen und hoffen, Euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte storniert Eure Reise- oder Tauchpaketbuchung nicht, wenn Eure Reise von einem Einreisestopp betroffen sein sollte! Wenn möglich, schaut zusammen mit Eurem Reisebüro/Reiseveranstalter nach Umbuchungsmöglichkeiten für einen späteren Termin. Wir unterstützen Euch gerne dabei, damit wir diese besondere Herausforderung gemeinsam meistern können und arbeiten hart daran, hoffentlich bald wieder unseren Tauchbetrieb aufnehmen zu können!!!

Bleibt gesund! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Euer Extra Divers Team"

 

Weitere Infos zur aktuellen Lage findet ihr auf www.extradivers-worldwide.com