11_2017_tauchen
Die HNLMS De Ruyter war zusammen mit weiteren Schiffen der niederländischen Marine in der Javasee gesunken – nun ist sie spurlos verschwunden.

Die HNLMS De Ruyter war zusammen mit weiteren Schiffen der niederländischen Marine in der Javasee gesunken – nun ist sie spurlos verschwunden.

Javasee: Holländische Wracks spurlos vom Meeresboden verschwunden

Wracks gestohlen? Vor der indonesischen Küste in der Javasee sind drei niederländische Kriegsschiffe verschwunden, die dort im Zweiten Weltkrieg versenkt worden. Bisher gibt es nur Vermutungen, was mit den Wracks geschehen ist.

Ende Februar 1942 sanken in der Javasee vor Indonesien drei Wracks der niederländischen Marine in einer verheerenden Schlacht mit Japan. Die Kriegsschiffe wurden daraufhin knapp 60 Jahre vermisst, bis vor ziemlich genau 14 Jahren Taucher die versunkenen Schiffe wiedergefunden haben.

Wracks gestohlen? Niederländische Kriegsschiffe spurlos verschwunden

Am 75. Jahrestag der Schlacht mit den Japanern, in der die drei niederländischen Kriegsschiffe gesunken sind, wollten Taucher eine Gedenktafel an den Wracks anbringen. Wie das Verteidigungsministerium der Niederlande berichtet, fehlte jedoch am Meeresboden von den Schiffen jegliche Spur. Lediglich die Abdrücke der riesigen Stahlkolosse waren noch im Grund zu sehen. „Es sieht aus, als wären die Wracks der HNLMS De Ruyter und der HNLMS Java komplett verschwunden. Von der HNLMS Kortenaer fehlen große Teile“, erklärte ein Sprecher der niederländischen Marine.

Javasee-Wracks haben große symbolische Bedeutung für die Niederlande

Bei den drei Wracks am Meeresgrund handelt es sich nicht einfach um versunkenen Stahl: Die drei Kriegsschiffe sind ein Kriegsgrab und Mahnmal gewesen, dass für hunderte von Soldaten zur letzten Ruhestätte geworden ist. Denn als die Schiffe gesunken sind, sind hunderte Soldaten mit ihnen untergegangen. Insgesamt soll es sich sogar um über 1000 Opfer gehandelt haben. Wie einschlägige Medien berichten, betont das niederländische Ministerium, dass es sich bei der Entweihung der Ruhestätte um eine schwere Straftat handele. Man habe die Hinterbliebenen der Soldaten informiert. In den Niederlanden herrscht Wut und Bestürzung über diesen kuriose Vorfall. Es wird vermutet, dass es sich bei dem Verschwinden der Schiffe um Diebstahl handelt. Experten gehen davon aus, dass die Schiffe einfach wegen ihres Altmetalls gestohlen wurden.