Pfullendorf: Schnuppertauch-Event im Rahmen der InterDive 2016

Am 22. August 2016 hat es im Rahmen der diesjährigen Tauchermesse InterDive erstmals ein Schnuppertauch-Event gegeben.

Das Reisecenter Federsee hat gemeinsam mit Aqua Lung und dem Tauchzentrum Pfullendorf das Schnuppertauchen ausgerichtet. Laut Veranstalter war die Veranstaltung ein voller Erfolg: „Neugierige Teilnehmer, spannende Herausforderungen und jede Menge Köstlichkeiten gab es in Pfullendorf zu entdecken. Das 1. Schnuppertauch-Event mit Dive Challenge war für alle Beteiligten ein voller Erfolg!“ berichtet Tanja Angele vom Reisecenter Federsee.

30 Schnuppertaucher in Pfullendorf am Start

Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein haben 30 Schnuppertaucher den Weg ins Wasser des Seeparks Pfullendorf gefunden – unter fachkundiger Anleitung des Tauchzetrums. Im Wasser sind die Schnupperer auf zahlreiche Karpfen gestoßen, was für viele ein absolutes Highlight war und für schöne Eindrücke gesorgt hat, weil die Tiere immer wieder ganz nah an die Taucher herangekommen sind.

Dive Challenge: Sieben Wettkämpfe bis zum Hauptgewinn

Zu gewinnen gab es auch etwas: Die Taucher mussten sich in sieben Wettbewerben beweisen und konnten dafür richtig hochwertige Preise wie einen Tauchschein oder eine komplette Ausrüstung von Aqua Lung gewinnen. Die Disziplinen waren beispielsweise Luft anhalten, Lieder gurgeln oder ein Wettlauf mit Schwimmflossen – an Land. Gewonnen haben die Teilnehmer Stefanie und Elmar, die in diesem Jahr auch auf der Tauchermesse InterDive anzutreffen sein werden. Dort wird am Freitag der Messe abends bei einer „Tauchertaufe“ ihre Aufnahme in den Kreis der aktiven Taucher gefeiert.

Alle Infos zum Event in Pfullendorf, noch mehr Bilder und ein Interview mit Stefanie gibt es auf www.herrengelwillmeer.de zu entdecken!