Titel der 10/18
Der SUP World Cup in Scharbeutz: Auch TAUCHEN ist in diesem Jahr mit dabei.

Der SUP World Cup in Scharbeutz: Auch TAUCHEN ist in diesem Jahr mit dabei. © Foto: Sascha Tegtmeyer

SUP World Cup 2017 in Scharbeutz: Spannendes Event kehrt zurück

Auch in diesem Jahr findet im beschaulichen Küstenort Scharbeutz in der Lübecker Bucht wieder der beliebte SUP World Cup statt. Vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017 wird die Elite der Stand Up Paddler an der Ostsee erwartet. Tausende Wassersport-Fans werden auch in diesem Jahr wieder als Zuschauer dabei sein, wenn sich die Athleten spannende Duelle auf dem Wasser liefern – und auch TAUCHEN ist mit von der Partie.

Nur noch wenige Tage, dann wird die Elite der Stehpaddler im kleinen Küstenort Scharbeutz aufschlagen. Angefeuert von tausenden Wassersport-Fans werden sich die Sportler in verschiedenen Disziplinen wie dem Sprint über 500 Meter und Long Distance zwischen 5.000 und 10.000 Metern spannende Duelle liefern. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 25.000 US-Dollar. Zudem gibt es für die Wassersportler Wettkampfpunkte in den weltweit wichtigsten Ligen für Stehpaddler: der APP World Tour, Eurotour, German SUP Challenge und der German SUP League.

SUP-Event bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg

Die Veranstaltung in Scharbeutz war bereits im vergangenen Jahr ein voller Erfolg: Tausende Wassersport-Fans erlebten mit, wie die Sylterin Sonni Hönscheid durch ein brilliantes Rennen die Long Distance gewonnen hat. Die größte deutsche Hoffnung in diesem Jahr kommt aus Hamburg: der 27-jährige Kai-Nicolas Steimer wird in diesem Jahr antreten. Nicht nur die Profis werden sich während des Wochenendes im Stehpaddeln duellieren: auch Amateure können antreten. Es gibt ein Jedermannrennen auf der Ostsee, das über 6000 Meter gehen wird. Zudem gibt es natürlich für alle Anfänger und am Stand Up Paddling interessierten die Möglichkeit, mit Herstellern ins Gespräch zu kommen und die ersten Versuche auf dem Board zu unternehmen. Anmeldungen zu verschiedenen Rennen sind über die Website des Cups möglich unter www.supworldcup.de.

SUP World Cup in Scharbeutz: Die Sylterin Sonni Hönscheid hat im vergangenen Jahr einen herausragenden Sieg eingefahren.

SUP World Cup in Scharbeutz: Die Sylterin Sonni Hönscheid hat im vergangenen Jahr für Deutschland einen herausragenden Sieg eingefahren. Foto: Sascha Tegtmeyer

Auch TAUCHEN ist in diesem Jahr dabei

Auch TAUCHEN ist in diesem Jahr mit einem kleinen Beitrag beim SUP World Cup in Scharbeutz dabei: Wir sponsern für die Veranstaltung aktuelle Hefte, die sich Wassersportbegeisterte mitnehmen können. Zudem gibt es exklusive TAUCHEN-Taschen abzustauben und als Highlight können die Teilnehmer an den Gewinnspielen des Eventradios sogar ein Jahresabonnement unseres Magazins gewinnen. Wir freuen uns jetzt schon auf eine spannende Veranstaltung in Scharbeutz!