Die TAUCHEN-Leserreise findet auf der 35 Meter langen „Aphrodite“ statt.

Die TAUCHEN-Leserreise findet auf der 35 Meter langen „Aphrodite“ statt.

TAUCHEN-Leserreise: Best of Rotes Meer!

Große Premiere: Im Oktober 2019 findet die erste TAUCHEN-Safari im Roten Meer statt! Seien Sie mit dabei und erleben Sie mit uns zusammen Wracks, Großfische, Korallengärten und Steilwände.

Endlich ist es so weit: Vom 10. bis zum 17. Oktober 2019 findet die erste TAUCHEN-Safari im Roten Meer statt. Wie kam es dazu? Profi-Fotograf Tobias Friedrich, Mohamed Saleh (Schiffseigner der „Aphrodite“) und Chefredakteurin Jasmin Jaerisch saßen auf der „boot“ zusammen und sprachen über das wundervolle Rote Meer. Dann kam die Idee: Wieso nicht eine TAUCHEN-Safari zu den schönsten Spots Ägyptens organisieren? Quasi eine „Best of Rotes Meer“-Tour! Gesagt, getan!

Die Steilwände der Brother Islands sind legendär! Foto: Tobias Friedrich

Und so sieht die Route aus: In einer Woche geht es zu den wunderschönen Wracks von Abu Nuhas, dann zum berühmtesten Wrack des Roten Meeres, der „Thistlegorm“, hier werden wir auch einen Nachttauchgang machen – eine ganz besondere Erfahrung!

Auch auf dem Programm: Nachttauchen an der "Thistlegorm". Foto: Tobias Friedrich

Dann geht es weiter zu den Steilwänden von Ras Mohammed mit ihren unglaublichen Fischreichtümern. Weiter geht die Fahrt Richtung Brother Islands. Dem vielleicht besten Tauchplatz im Roten Meer! Je nach aktuellen Tauchbestimmungen werden wir hier einen oder zwei Tage verbringen.

Die Korallenpracht vor Ras Mohammed macht einen fast schwindelig. Foto: Tobias Friedrich

Die Korallenpracht vor Ras Mohammed macht einen fast schwindelig. Foto: Tobias Friedrich

Was kann man hier sehen? Eigentlich alles, was das Rote Meer zu bieten hat: Haie, mit etwas Glück auch Hammerhaie, große Fischschwärme, atemberaubende Steilwände, Wracks, intakte Korallen und immer wieder auch Überraschungsgäste aus dem offenen Meer wie Mantas oder Walhaie. Zurück Richtung Hurghada fahren wir noch an Safaga vorbei und nutzen die Chance, hier die „Salem Express“ sowie einige weitere Top-Spots der Region zu erkunden.

Weiterer toller Programmpunkt: Tauchen mit Delfinen vor Sha'ab El Erg. Foto: Tobias Friedrich

Weiterer toller Programmpunkt: Tauchen mit Delfinen vor Sha'ab El Erg. Foto: Tobias Friedrich

Die Premiere der ersten TAUCHEN-Safari wird begleitet von der Chefredakteurin Jasmin Jaerisch, dem Schiffseigner Mohamed Saleh und dem mehrfach ausgezeichneteten Fotografen Tobias Friedrich. Seien Sie mit dabei – wir freuen uns auf Sie!

Ablauf der TAUCHEN-Leserreise

10. Oktober: Ankunft Hurghada und einchecken an Bord der Aphrodite
11. Oktober: Check Dive in Sha’ab El Erg
11. Oktober: zwei Tauchgänge (ein Nachttauchgang) an den Wracks von Abu Nuhas
12. Oktober: Early-Morning-Tauchgang in Abu Nuhas
12. Oktober: 3 Tauchgänge (davon ein Nachttauchgang) an der „Thistlegorm“
13. Oktober: zwei Tauchgänge am Ras Mohammed, plus Überfahrt zu den Brothers
14. Oktober: 3 Tauchgänge an den Brother Islands (je nach aktueller Reglementierung, entweder Weiterfahrt Richtung Safaga oder Übernachtung an den Brothers)
15. Oktober: Entweder 2 Tauchgänge an den Brothers oder drei Tauchgänge in Sha’ab El Shahr (Safaga)
16. Oktober: ein Tauchgang an der „Salem Express“, ein Tauchgang in Ras Abu Soma, Rückfahrt nach Hurghada, gemeinsamer Abschlussabend
17. Oktober: Abflug

Die Route kann wegen der aktuellen Bestimmungen für die Brothers zum Zeitpunkt der Reise noch variiert werden. Voraussetzungen: Reisepass, der sechs Monate nach Abflug noch gültig sein muss und mindestens 50 Tauchgänge. Empfehlenswert: Tauchversicherung, Tauchtauglichkeitsuntersuchung, Strömungsboje.

Das ist das Besondere an der TAUCHEN-Safari

Zum Einen die Route: Abu Nuhas, „Thistlegorm“, Ras Mohammed, Brothers und „Salem Express“ zählen zu den Highlights des Roten Meeres. Und das alles in nur einer Woche! Außerdem wird der Profi-Fotograf Tobias Friedrich an Bord Foto-Briefings vor den Tauchgängen halten. TAUCHEN-Chefredakteurin Jasmin Jaerisch wird die Tour begleiten.

Preis und Leistungen

Preis: 1320 Euro pro Person in einer Doppelkabine
Das ist enthalten: Hafengebühren, Riffsteuern und Marinepark-, Visa-Gebühren, Vollpension an Bord, Softdrinks, Kaffee, Tee, Wasser, Nitrox, mindestens 18 Tauchgänge, Transfers
Das ist nicht enthalten: Flüge, alkoholische Getränke an Bord (Bier kostet 2 Euro, Flasche Wein kostet 15 Euro), Tauchleihequipment
Buchungen
Buchungsanfragen an: reise@tauchen.de, Tel: 040/38 90 61 18.
Die Reise wird veranstaltet über HTS Hanse Travel Service GmbH, DERPART TRAVEL SERVICE, Tel. 0049/40/36 97 77-0.
Über HTS können auch alle Flüge gebucht werden.

Facts zur "Aphrodite"

Eines der großzügigen Außendecks der "Aphrodite".

Eines der großzügigen Außendecks der "Aphrodite".

Ausstattung: Die 35-Meter-Yacht verfügt über ein klimatisiertes Wohnzimmer sowie Speisesaal, Bar, Sound-System, drei Sonnendecks mit Bar, zwei Zodiacs, Leih-Tauchequipment (muss angekündigt werden), Kabinen: 6 Zweibettkabinen mit getrennten Betten, 1 Master Suite mit Queen-Size-Bett, 3 Doppelbettkabinen, 1 Dreibettkabine.

Blick in eine der Kabinen.

Blick in eine der Kabinen.

Alle Kabinen verfügen über Duschbad, regulierbare Klimaanlage, Mini-Bar. Weitere Infos: www.aphroditeliveaboard.com