Die MSY Ilike kreuzt an den schönsten Spots Indonesiens.

Die MSY Ilike kreuzt an den schönsten Spots Indonesiens. © Foto: Beluga Reisen

Tauchsafari in Indonesien: Mit der MSY Ilike auf Tour gehen

Die MSY Ilike ist ein traditioneller indonesischer Phinisi-Segler, der im tranditionsreichen Werft-Ort Bira in Süd-Sulawesi gebaut wurde. In diesem Jahr wurde die Ilike zu einem Tauchsafari-Schiff umgerüstet, das auch anspruchsvolle Taucher glücklich macht. Der Tauchreiseveranstalter Beluga Reisen hat das Schiff neu im Programm und bietet eine exklusive Tour im September an.

Der traditionelle Segler wurde in diesem Jahr zu einem exklusiven Tauchsafari-Schiff umgebaut. In Zukunft wird die MSY Ilike an den schönsten Tauchspots in Indonesien kreuzen. Das traditionelle Phinisi verbindet somit traditionelle Eigenschaften eines Segelboots mit dem Komfort einer modernen Yacht. Wie der Betreiber mitteilt, sollen sich die Gäste an Board des charmanten Schiffs auf den Touren durch die vielfältigen Seegebiete Indonesiens rundum wohlfühlen.

Die MSY Ilike steuert viele Top-Tauchziele in Indonesien an

Die MSY Ilike wird sich planmäßig zu den schönsten und bekanntesten Tauchplätzen in Indonesien aufmachen: Tauchregionen wie Komodo, Alor, Maluku und die Banda See, Triton Bay, das traumhafte Raja Ampat und Cenderawasih Bay sind vielen Tauchern ein Begriff. Die reiche Unterwasserwelt und die gesunden Korallen des Korallendreiecks sowie atemberaubende, exotische Landschaften werden die Taucher an Board der MSY Ilike in ihren Bann ziehen.

Geräumige Chill-out-area: Das Deck der MSY iLike lädt zum Entspannen ein! Foto: Beluga Reisen

Geräumige Chill-out-area: Das Deck der MSY iLike lädt zum Entspannen ein! Foto: Beluga Reisen

Kreuz und quer durch Indonesien: Der Fahrplan der MSY Ilike

Von Juni bis September kreuzt die MSY Ilike in Komodo: Die meisten Touren des Seglers sind eine Kombination von Komodo, wo es erstaunliche Riffe, das Manta Alley und natürlich auch den berühmten Komodowaran sowie die Sangean Insel zu bestaunen gibt. Sangean ist eine Vulkaninsel, die zuletzt im Jahr 2015 ausgebrochen ist. Dort gibt es eine große Artenvielfalt unter Wasser!