Amr Ali kämpfe seit über 20 Jahren für den Schutz des Roten Meeres.

Amr Ali kämpfe seit über 20 Jahren für den Schutz des Roten Meeres.

Trauer um Amr Ali: Das Rote Meer verliert seinen größten Beschützer

Amr Ali, Direktor der Organisation HEPCA, die sich für den Schutz des Roten Meeres einsetzt, ist überraschend am Samstag, den 8. Oktober 2016 gestorben.

Es gibt Menschen, die einfach viel zu früh unsere Welt verlassen. Amr Ali ist solch ein Mensch, der Managing Director der ägyptischen Umweltschutzorganisation HEPCA starb völlig überraschend in der Nacht zum 8. Oktober 2016. Wir könnten jetzt seine unzähligen Erfolge für die Naturschutzorganisation aufzählen, seinen unermüdlichen Einsatz für den Schutz des Roten Meeres, aber eigentlich geht es hier um den Verlust eines großen Menschenfreundes. Seine positive Art auf andere zuzugehen, seine ansteckende Art andere für seine Ziele zu überzeugen, sein stets offenes Ohr und seinen Lebensmut.

„Er liebte sein Land“

Die Nachricht über seinen Tod hat die gesamte TAUCHEN-Redaktion sehr traurig gemacht, denn mit ihm ist einer der größten Beschützer des Roten Meeres gegangen. Seit über 20 Jahren hat der leidenschaftliche Taucher Amr Ali sich gegen die Ausbeutung, die Verschmutzung und den Erhalt dieses einzigartigen Meeresjuwels eingesetzt. Er liebte sein Land, Ägypten, seine Landsleute und kämpfte nicht einfach nur für den Meeresschutz, sondern auch für die Menschen, die vom und am Roten Meer leben.

Es gibt nicht viele Persönlichkeiten, die trotz größter politischer Krisen und extrem schwierigen Bedingungen ihr eigentliches Ziel, ihre Visionen nicht aus den Augen verlieren und kämpfen. Trotz massiver Rückschläge positiv in die Zukunft blicken und für neue Projekte nicht einfach nur brennen, sondern andere geradezu entzünden.

Immer mit vollem Einsatz

Amr Ali war die HEPCA, ihr Aushängeschild und ein echter Macher. Wir sprechen den Hinterbliebenen unser größtes Beileid aus. Amr Alis Einsatz war nicht umsonst, wir werden uns weiterhin für den Schutz und den Erhalt des Roten Meeres einsetzen.
Die Trauerfeier für Amr Ali findet am Donnerstag, den 13. Oktober 2016 in Hurghada nach dem Sonnenuntergangsgebet in der Moschee an der Marina statt.

Diese Video zeigt wie die HEPCA arbeitet und erklärt ihren und vor allem Amr Alis gößten Erfolg: das Legen von Mooring-Bojen für die Schiffe an den Tauchspots. Im Video kommt auch Amr Ali zu Wort: