Mit dieser Aufnahme der Thistlegorm wurde Tobias Friedrich zum UW-Fotografen des Jahres 2018 gekürt. (Foto: T. Friedrich)

Mit dieser Aufnahme der Thistlegorm wurde Tobias Friedrich zum UW-Fotografen des Jahres 2018 gekürt. (Foto: T. Friedrich)

Webinar: Wrackfotografie verpasst?

Sie haben unser Webinar zu dem Thema „Wrackfotografie“ verpasst? Kein Problem! Sie können das Webinar ganz einfach online nachschauen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier!

Das TAUCHEN-Webinar zum Thema „Wrackfotografie“ am 25. Juni 2020 war ein voller Erfolg. Profi-UW-Fotograf Tobias Friedrich hat seine besten Tipps und Tricks für eine bessere Fotoausbeute unter Wasser verraten. Er hat am Beispiel von anschaulichen Fotos gezeigt, wie man mit guter Planung und Kreativität die stählernen Kolosse noch schöner ablichten kann. Dabei hat Friedrich in einem 60 minütigen Vortrag die wichtigsten bildgestaltenden Aspekte wie kreative Beleuchtung, Bildaufbau, Perspektiven und Kamera-Einstellungen vorgestellt. Außerdem hat Tobias Friedrich Tipps für die Bildberabeitung von Wrackfotos gegeben und wir haben Ihnen die schönsten Wracks der Welt für UW-Fotografen vorgestellt. Die Teilnehmer hatten jederzeit die Möglichkeit, Fragen an Friedrich zu stellen. Moderiert wurde das Webinar von TAUCHEN-Chefredakteurin Jasmin Jaerisch. Unser Partner für dieses Webinar war Beluga Tauchreisen und David Pieroth, Reiseexperte für Beluga Reisen, war beim Webinar mit von der Partie. Er gab Reise-Tipps zu den Tauchregionen, in denen die Fotos geschossen wurden. Unser nächster Webinar-Termin steht auch schon fest: Am 16. Juli 2020 geht es um das Fotografieren im Süßwasser mit Titelbildfotograf Timo Dersch.

Ein Blick hinter die Kulissen. Die Screens zeigen Chefredakteurin Jasmin Jaerisch, die das Webinar moderierte. (Foto: J. Fehnker)

Die Aufzeichnung des Webinars ist on demand bis zum 31. August 2020 für nur 9,90 Euro anzuschauen. Den Ticketverkauf für das Webinar „Wrackfotografie“ finden Sie hier.

Zum Experten: Tobias Friedrich (www.below-surface.com) lebt in Deutschland und ist einer der weltweit am häufigsten ausgezeichneten Unterwasserfotografen mit über 50 Honorierungen und 30 ersten Plätzen. Er wurde beim prestigeträchtigen UPY London Fotowettbewerb als „Unterwasserfotograf des Jahres 2018“ ausgezeichnet.

Auch mit Halb-und-Halb-Aufnahmen lassen sich Wracks in Szene setzen. Wo und wie Tobias Friedrich dieses Foto schoß, verrät er im Webinar.

Unser Partner für dieses Webinar war Beluga Tauchreisen. Der Tauchreiseveranstalter bietet individuelle Tauch-, Kultur- und Naturreisen maßgeschneidert für fast alle Destinationen weltweit an. Das ist das Motto und die Spezialität von Beluga Reisen. Die langjährige Erfahrung auf dem Reisemarkt und in vielen Tauchdestinationen der Welt machen Beluga Reisen zu einem kompetenten Partner für alle, die Urlaub nicht gerne von der „Stange“ buchen und das wunderbare Hobby Tauchen auch im Urlaub genießen möchten. Klickt einfach hinein in die bunte Vielfalt der Inselparadiese, Korallengärten, Wracks und Unterwasserbewohner und findet den Weg zu eurem ganz persönlichen Traumurlaub. Von Beluga Reisen wird David Pieroth während des Webinars dabei sein! www.belugareisen.de