© Auf der "Okyanus" geht es im Oktober für eine Woche zum Tauchen und zu Yoga-Sessions in die Türkei.

Yoga, Segeln und Tauchen in der Ägäis

Aquaventure Tauchreisen hat zusammen mit dem Yogazentrum Ilsede die „Okyanus“ für eine außergewöhnliche Yoga-, Segel- und Tauch-Kreuzfahrt in der Türkei gechartert. Die einwöchige Tour findet im Oktober/November 2019 statt.

Die Tour startet und endet im malerischen Hafenort Bozburun im Westen der Türkei in der Nähe von Marmaris und wird in die malerischen Buchten der Westtürkei führen. Auf der einwöchigen Kreuzfahrt, die vom 26. Oktober bis zum 2. November 2019 stattfindet, stehen Yoga und Tauchen im Mittelpunkt. Pro Tag werden zwei angeleitete Yogastunden an Deck des hölzernen Motorseglers oder an Land angeboten. Während dieser Woche werden auch kleinere Wanderungen an Land unternommen werden. Wer möchte, kann im mitgebrachten Schlafsack auch an Deck übernachten. Die Reise eignet sich auch hervorragend für Tauch- und Yogaanfänger. Während der Reise besteht außerdem die Möglichkeit, Tauchen zu lernen und einen Open-Water-Diver-Tauchschein zu machen.

Das kostet die Tauchsafari in der Türkei

Die Schiffsreise inklusive Vollpension und Yoga kostet 879 Euro, inklusive Tauchen und Yoga 979 Euro. Das Transferpaket (Flughafen-Dalaman-Schiff und retour) liegt bei 40 Euro. Zielflughafen ist Dalaman, Flüge gibt es ab 330 Euro von vielen deutschen Flughäfen aus.  Auf Wunsch wird die Tour auch als Komplettpaket inklusive Flug (ab fast allen deutschen Flughäfen) angeboten. Weitere Infos: www.aquaventure-tauchreisen.de