Blick auf einen der Bungalows im Selayar Dive Resort

Blick auf einen der Bungalows im Selayar Dive Resort

Zwei Tauch-Resorts in Indonesien schließen sich zusammen

Nord- und Südsulawesi unter einem Dach: Das Selayar Dive Resort und das Siladen Island Resort sind bald unter dem gleichen Management. Gefeiert wird der Zusammenschluss mit einem attraktiven Rabatt.

Das vor Südsulawesi liegende Selayar Dive Resort befindet sich ab Ende dieses Jahres unter neuem Management. Jochen Schultheis, Inhaber und Gründer des Resorts, legt seine Aufgabe in die vertrauensvollen Hände von Daniele, Marco, Ana, Miguel und Ray – den Partnern des beliebten Siladen Island Resort & Spa in Nordsulawesi. Das Management des Siladen Island Resort & Spa suchte schon eine Weile nach einem würdigen Partner-Resort, um das Angebot zu erweitern – und mit dem Selayar Dive Resort hat es das perfekte Gegenstück gefunden.

Traumziel Selayar

Der Strand vom Selayar Dive Resort.

Die Insel mit Regenwald bewachsene Insel Selayar liegt vor der Südspitze Sulawesis, etwa 150 Kilometer südöstlich von Makassar und besticht durch ihre paradiesische Lage und unvergleichbare Ruhe. Taucher können sich hier über eine unglaubliche Artenvielfalt freuen. Um die Riffe vor menschlicher Zerstörung zu bewahren, wird der von Jochen Schultheis gegründete Marinepark täglich kontrolliert. Nach dem Tauchen lädt der ein Kilometer lange resorteigene Sandstrand zum Entspannen ein. Das kleine Selayar Dive Resort umfasst neun Wohneinheiten – sieben in traditionell indonesischer Bauweise errichtete Bungalows, die 30 Meter vom Strand entfernt stehen, und zwei komfortable Beachvillen.

Paradiesisches Siladen

Der Pool im Siladen Island Resort.

Die nur 28 Hektar große Insel Siladen befindet sich inmitten des Bunaken-Nationalparks. Hier können die Gäste sich über einen weißen Korallenstrand und einen wunderschönen Blick auf die Nachbarinsel Bunaken und den Vulkan Tua freuen. Getaucht wird in einem der besten Tauchgebiete Indonesiens mit prächtig bewachsenen STeilwänden mit Schwarmfischen, Riffhaien, Schildkröten und vielen, vielen bunten Rifffischen. Das zweite Tauchgebiet, das von Siladen aus angesteuert wird, ist Manado. Dort erwartet Taucher dunkle sandige Hänge, die für bestes Muck-Tauchen stehen. Das Resort umfasst zwölf stilvoll eingerichtete Bungalows in vier Kategorien.

Rabatt für Wiederholer

Das neue Management bietet zum Zusammenschluss der beiden Hotels ein resortübergreifendes Wiederholer-Special an: Gäste, die bereits das Siladen Resort besucht haben, können von zehn Prozent Ermäßigung im Selayar Dive Resort profitieren – und umgekehrt! Weitere Infos gibt's bei Aquaventure Tauchreisen: www.aquaventure-tauchreisen.de