Das Cover der TAUCHEN 2/18
Gefundenes Fressen: 70 Tigerhaie haben in Australien vor den Augen von Touristen einen Wal gefressen.

Gefundenes Fressen: 70 Tigerhaie haben in Australien vor den Augen von Touristen einen Wal gefressen. © youtube.com

Festmahl in Australien: 70 Tigerhaie fressen Wal

Ein erstaunliches Drohnen-Video zeigt die ganze Erbarmungslosigkeit der Natur: Knapp 70 Tigerhaie in Australien fressen sich an einem verendeten Wal satt, während erstaunte Touristen ehrfürchtig zusehen.

Dutzende Zuschauer in Australien hatten das Glück, einem ganz besonderen Naturschauspiel beizuwohnen: Sie konnten beobachten, wie ungefähr 70 Tigerhaie einen ausgewachsenen, verendeten Wal zerrissen und fraßen.

Tigerhaie zerfleischen Wal

Die Touristen waren mit dem Tour-Operator Eco Abrohol Cruises unterwegs, der das Video aufgenommen und ins Internet gestellt hat. „Das werden die Leute noch ihren Kindern und Enkelkindern erzählen!“ berichten die Veranstalter der Tour. Mit einer Drohne hatte Eco Abrohol die spektakulären Aufnahmen der Tigerhaie mit einer Video-Drohne gemacht. Schauplatz der Fressaktion war Dirk Hartog Island vor Westaustralien, einer der bevorzugten Spots für Tigerhaie weltweit. Ursprünglich wollten die Touristen auf der Ausfahrt Tigerhaie beim Fressen von kleinen Fischen beobachten.

So viele Tigerhaie im kristallklaren Wasser

„In dem kristallklaren Wasser so viele Tigerhaie zu beobachten, ist wirklich außergewöhnlich“, betont der Anbieter Eco Abrolhos. Da werde deutlich, wieviele Haie es in den Gewässern vor Australien doch gebe, betont ein Kommentator in dem sozialen Netzwerk. “Es sind Videos wie diese, die es schwer machen, so zu tun, als gibt es keine Haie im Wasser”, sagte der Benutzer auf Facebook.




Kommentarfunktion deaktiviert.