Viele Menschen fürchten sich vor Haien und ihren unerwarteten Angriffen. Ist diese Angst berechtigt?

Viele Menschen fürchten sich vor Haien und ihren unerwarteten Angriffen. Ist diese Angst berechtigt? © Brandon Cole

Haiattacken: Gefahr aus der Tiefe?

Laut vielen Statistiken nimmt die Anzahl der Haiangriffe stetig zu. Bedeutet das eine größere Gefahr für den Menschen? Lesen Sie was Überlebende raten, wie die Regierung Haiangriffen vorbeugen möchte und welche Regeln es in Gefahrengebieten zu beachten gilt.

Haie gehören zu den gefürchtetsten Tieren in Deutschland und die Berichterstattung von Haiangriffen ist zugleich beängstigend als auch faszinierend. Doch wie hoch ist die Gefahr von einem Hai gebissen zu werden und daran zu sterben?

Selfies tödlicher als Haiangriffe? Auf die Relation kommt es an

Im Jahr 2015 wurden weltweit 98 Angriffe durch Haie gemeldet von denen 6 den Tod zur Folge hatten. Beim Schießen eines Selbstportraits mit dem Smartphone gab sogar 28 tödliche Unfälle, ebenso viele wie beim Skateboarden. Ist nun die Nutzung von Smartphones und Skateboards besonders gefährlich? Wohl kaum, denn genau wie bei Haiangriffen muss man sich die Relation zu den gegebenen Bedingungen anschauen. Mehr Nutzer bedeutet eine höhere Anzahl von möglichen Unfällen.

STatistik Haiattacken Australien

Statisik über die Anzahl gemeldeter Haiangriffe in Australien seit 1900. © Quelle: Global Shark Attack File

Schaut man sich die Statistik an, die Haiangriffe in Australien seit 1900 zeigt, fällt sofort auf, dass sie seit den 1980gern stetig steigen und in den letzten Jahren besonders viele Angriffe gemeldet wurden. Im Schnitt der letzten zehn Jahre enden etwa 12 % solcher Haiattacken tödlich. Dies liegt nicht etwa an besonders aggressiven Haien, die ihr Jagdverhalten geändert haben, sondern vor allem an der wachsenden Bevölkerung und der Beliebtheit von Trendsportarten im Wasser. Immer mehr Menschen nutzen das Meer, um dort ihren Hobbys nachzugehen, wie etwa Tauchen, Surfen oder Schnorcheln.

Eine Statistik, welche die Häufigkeit der Haiangriffe in Bezug zur Nutzung der Gewässer durch Sportler setzt gibt es bisher noch nicht. Es gibt jedoch bekannte Gebiete in denen Haiangriffe häufiger vorkommen, daher sollten hier besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.