Titel TAUCHEN 02/2019

© Marsa Shagra hat ein fantastisches Hausriff.

Ihr Jubiläums-Gewinn in der März-Ausgabe

Unser Jubiläums-Gewinnspiel geht in die dritte Runde! Feiern Sie mit uns 40 Jahre TAUCHEN und gewinnen Sie eine zweiwöchige Tauchreise ans Rote Meer!

Gewinnen Sie eine Tauchreise mit Wüstenflair in den Süden Ägyptens: zwei Wochen in Marsa Shagra, Nakari und Wadi Lahami inklusive Flug, Unterkunft im Chalet, Vollpension und Non-Limit-Tauchpaket!

Ihr Gewinn in der März-Ausgabe

Für viele Rotmeer-Liebhaber sind diese drei Camps der Red Sea Diving Safari die ultimativen Tauchziele. Eine unkonventionelle Alternative zum Tauchurlaub in Hotelanlagen. Hier gibt’s echte Wüstenatmosphäre und individuelle Unterwasser-Touren gratis. Wer es mag, kann im Zelt oder riesigen Royal-Tent direkt am Strand übernachten. Wenn man feste Wände bevorzugt, gibt es Hut, Chalet und Deluxe Chalet mit Klimaanlage und Kühlschrank zur Auswahl.

Marsa Nakari Luftaufnahme

Non-Limit-Hausrifftauchen und Top-Spots in Reichweite. Hier in Marsa Nakari.

Die drei Tauchcamps Marsa Shagra Village, Marsa Nakari Village und Wadi Lahami Village liegen an schönen Hausriffen und bieten Zodiac-Touren zu Top-Spots wie dem Elphinstone Reef, Dolphin House und den Fury Shoals an. „Wir arbeiten mit einem ‚Soft Impact‘-Konzept, das umweltfreundliche Tourismusentwicklung in der Gegend unterstützt“, schildert Hossam Helmy, Eigentümer von Red Sea Diving Safari. „Dieses Konzept basiert darauf, die maximale Anzahl der Zimmer im Resort auf die Kapazität unseres Hausriffs abzustimmen.“ Dadurch werde sichergestellt, dass das Hausriff nicht „übertaucht“ werde. Die Riffe begeistern mit ihren gutem Weich- und Hartkorallenbestand und großem Fischreichtum.

In Marsa Shagra und Nakari ist Non-Limit-Tauchen angesagt: einfach einen Tank nehmen, auf der Tafel den Namen sowie Ein- und Ausstiegszeit eintragen und vom Strand aus tauchen oder per Zodiac an die Spots fahren lassen. Im Diveshade hat jeder Taucher ein Fach mit Kiste. Es gibt mehrere Becken zum Auswaschen und reichlich Platz zum Trocknen sowie eine Stranddusche.

Die ersten sechs Tage verbringt der Gewinner im Marsa Shagra Village. Durch das ausgezeichnete Hausriff sowie die Nähe zum Elphinstone-Riff hat sich das Camp zur größten Anlage von Red Sea Diving Safari entwickelt. Von hier aus starten drei Mal täglich Tauchgänge mit dem Zodiac zum legendären Spot: Weißspitzen-Hochsee- und Tigerhaie lassen sich hier regelmäßig sehen.

Die nächsten vier Tage geht es zum Marsa Nakari Village. Hier hat man das berühmte Dolphin Reef quasi vor der Hausür.

Die letzten vier Tage verbringt der Gewinner im Wadi Lahami Village. Das südlichste Resort Ägyptens garantiert Ruhe und Abgeschiedenheit. Hier werden die schönsten Tauchgebiete Südägyptens angesteuert: Die Fury Shoals per Zodiac und Touren zum weiter entfernten St. John’s Reef.

Und so geht’s:

Um die 14-tägige Reise für eine Person (inklusive Flug, Übernachtung im Chalet und Vollpension) von Beluga Reisen und Red Sea Diving Safari zu gewinnen, müssen Sie folgende Frage beantworten: Wie heißt der berühmte Spot, der von Marsa Shagra aus angesteuert wird? Schicken Sie die Antwort auf einer frankierten Postkarte an: Redaktion TAUCHEN, Troplowitzstr. 5, 22529 Hamburg. Oder geben Sie die Antwort einfach in das unten stehenden Formular ein.

Das Gewinnspiel endet am 13.03.2018.

Dieses Gewinnspiel ist leider schon beendet. Nehmen Sie doch an einem unserer anderen Gewinnspiele teil!