Im Hintergrund ist die Zeichnung des Wracks „Sagasbank“ aus dem Buch zu sehen. Zeichnung: O. Konovalov

Im Hintergrund ist die Zeichnung des Wracks „Sagasbank“ aus dem Buch zu sehen. Zeichnung: O. Konovalov

Wracktauchen in der Ostsee: Wir verlosen drei tolle Bücher!

In der Ostsee liegen viele lohnenwerte Wracks – auch für Anfänger. In „Wracktauchen – Die schönsten Tauchplätze der Ostsee“ werden sie detailreich beschrieben. Mit ein bisschen Glück können Sie bei uns ein Exemplar des Buchs gewinnen!

Die Ostsee ist eines der am stärksten befahrenen Seegebiete der Welt. Unzählige Schiffe sind hier in den letzten Jahrhunderten durch Stürme, Kriegseinwirkungen und Zusammenstöße gesunken. Für die Tiere der Ostsee sind die künstlichen Riffe ein wichtiger Lebensraum, für Sporttaucher sind sie ein spannender Tauchplatz und gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.

Ingo Oppelt ist Bootsführer eines Wracksuch- und Vermessungsbootes auf der Ostsee und seit 1994 aktiver Wracktaucher. Auf verschiedenen Expeditionsschiffen fährt er auch als Wrack-Guide mit und ist durch sein 2007 erschienenes Buch zum Wracktauchen in der westlichen Ostsee in der Tauchbranche bekannt. Mit seiner Neuerscheinung „Wracktauchen – Die schönsten Tauchplätze der Ostsee“ hat er in Zusammenarbeit mit namhaften Unterwasserfotografen das ultimative Wrackbuch der Ostsee erstellt.

Ingo Oppelt beschreibt darin die 70 schönsten und interessantesten Wracks zwischen Flensburg und Rügen. Darunter werden auch einige völlig unbekannte Neufunde, die noch in keiner aktuellen Seekarte eingetragen sind, erstmals mit Text, Zeichnungen, Fotos und Positionen veröffentlicht. Auf 256 Seiten führt der Autor übersichtlich durch alle deutschen Seegebiete. Sämtliche Positionen sind auf Seekarten markiert und mit groben Koordinaten versehen. Angaben zu Größe und Tiefe jedes Wracks ergänzen die detailreichen Porträts ebenso wie eine Einschätzung des Schwierigkeitsgrads. Einige der besten Unterwasserfotografen der Ostseeszene liefern mehr als 350 Farbfotos. Jedes Kapitel wird mit einer Wrackzeichnung von Ingo Oppelt oder Oleksiy Konovalov eingeleitet. Das gebundene Buch ist im Hardcover zum Preis von Euro 29,80 erhältlich über www.wetnotes.eu/shop

So machen Sie mit!

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie nur das Formular unten ausfüllen, abschicken und schon sind Sie im Lostopf. Teilnahmeschluss ist der 11. August 2020. Wir drücken ihnen die Daumen!

Teilnahmebedingungen: Der Wert des Gewinns kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.jahr-tsv.de/teilnahmebedingungen. Selbstverständlich können Sie an unserem Gewinnspiel auch teilnehmen, wenn Sie unseren Newsletter bereits abonniert haben.

Die Zeit ist abgelaufen, das Formular ist geschlossen.