Das Cover der TAUCHEN 4/18
Das Team des ägyptischen Fremdenverkehrsamt präsentiert uns stolz seinen neuen Stand. Von links nach rechts: Waleed Hussien (Techniker)

Das Team des ägyptischen Fremdenverkehrsamt präsentiert uns stolz seinen neuen Stand. Von links nach rechts: Waleed Hussien (Techniker)

Ägypten präsentiert sich mit neuem Messeauftritt

Positive Stimmung am Ägypten-Stand auf der „boot“ 2013. Stolz präsentiert das Team des ägyptischen Fremdenverkehrsamtes den neuen Stand und verrät uns, dass die Deutschen gleich nach den Russen immer noch die häufigsten Reisegäste am Roten Meer sind.

Gerade jetzt, in Zeiten des Umbruchs, setzt Ägypten auf der „boot“ 2013 ein Zeichen für die Zukunft. „Wir sind stolz, in diesem Jahr unseren neuen Stand zu präsentieren“, so Mohamed Gamal, Generaldirektor des ägyptischen Fremdenverkehrsamtes. Die Farbe Blau dominiert, an den Außenwänden werden wunderschöne Unterwassermotive hell erleuchtet gezeigt. Insgesamt wirkt der Stand sehr freundlich und fröhlich. Das Team lädt alle Besucher ein, sich über das Rote Meer zu informieren, das immer noch zu einem der schönsten Tauchgebiete der Welt gehört! „2012 besuchten uns 1,2 Millionen Besucher aus Deutschland!“, so Gamal. „Damit nimmt Deutschland erstmals Platz zwei nach Russland ein“, berichtet Gamal weiter. Wer sich selbst ein Bild vom neuen Stand machen möchte und in den Genuss der ägyptischen Gastfreundschaft kommen möchte findet Ägypten am Stand E 74.