DAN Road Trip 2017: Unterwegs im Namen der Tauchsicherheit.

DAN Road Trip 2017: Unterwegs im Namen der Tauchsicherheit. © Foto: DAN

DAN Road Trip in Deutschland und Österreich

Die Tauchausbildungsorganisation DAN Europe startet auch in diesem Jahr wieder zu einem Road Trip durch Deutschland und Österreich. Die Tour wird vom 24. bis 30. Juli 2017 stattfinden.

Bei den Veranstaltungen steht die Sicherheitsforschung des Tauchversicherers und der persönliche Kontakt im Vordergrund. Es finden Aktivitäten (Vorträge, Forschung, Meet&Greet, etc.) in folgenden Tauchcentern statt:

24.07.17 Mainz, Tauchsport Seekuh
25.07.17 Oberursel, TaWo-Diving
26.07.17 Köln, Blue-Marlin
27.07.17 Esslingen, Tauchsportcenter Esslingen

28.07.17 Kufstein, Tauchclub Submarine
29.07.17 Attersee, Under-Pressure: DAN Diving Safety Laboratory (DSL)
30.07.17 Walchensee, Faszination Tauchsport: DAN Diving Safety Laboratory (DSL)

Eine Übersicht aller Veranstaltungen, Programme und Anmeldelinks gibt es direkt bei DAN. Die DAN Sicherheitsforschung und der persönliche Austausch mit den Tauchern stehen im Fokus. Weiterhin gibt es kurze Vorträge und die Möglichkeit Fragen beantwortet zu bekommen.

Über DAN

Das Divers Alert Network (DAN) Europe ist eine 1983 gegründete, international tätige, nicht-kommerzielle Organisation für Medizin und Forschung, die sich der Sicherheit und Gesundheit von Tauchern verschrieben hat.

DAN Europe:

  • bietet notfallmedizinische Beratung und Hilfeleistung bei tauchbedingten Verletzungen, arbeitet an der Unfallprävention und fördert die Tauchsicherheit fördert und unterstützt die Tauchforschung und –ausbildung
  • ist bestrebt, die Tauchergemeinschaft mit möglichst exakten, aktuellen und unvoreingenommenen Informationen zu Sicherheitsthemen zu versorgen
  • bietet über Tochterunternehmen Produkt- und Dienst- und Versicherungsleistungen zur individuellen Absicherung