12_2018_tauchen

Der neue Aqua Lung i300C – ein intuitiver Alleskönner

Sponsored Post – Ob mit dem Tauchcomputer am Handgelenk oder einem analogen Tauchinstrument an Ihrer Seite – Sie haben immer Ihre gewünschten Informationen zu Ihrem Tauchgang im Blick. Mit dem i300C Tauchcomputer wird es jetzt noch leichter diese Daten zu verwalten und die besonderen Momente festzuhalten.

Mit einfach bedienbarem Interface, flexiblen Betriebsmodi, integrierter Hintergrundbeleuchtung und Wasseraktivierung begleitet der i300C Sie in kürzester Zeit zu Ihrem nächsten Tauchabenteuer. Über die Bluetooth-Schnittstelle können Sie die DiverLog App benutzen und die Daten Ihrer Taucherlebnisse über die meisten Mobilgeräte mit Ihren Tauchpartnern teilen.

Die Bluetooth Smart Technologie macht die Bedienung
des i300C noch einfacher!

Und das sind die Hauptmerkmale des i300C: 

Bluetooth-Verbindung:
Die Bluetooth-Technologie ermöglicht dem Nutzer, Tauchgangsdaten schnell, einfach und drahtlos mit der DiverLog App auszutauschen und sich mit Tauchpartnern über Social Media zu verbinden.

4 Betriebsmodi:
 Air, Nitrox, Gauge (mit Zeitmessung) und Free Dive (zeichnet Berechnungen auf, so dass Umschalten zwischen DIVE und FREE möglich ist)

Batterie vom Benutzer auswechselbar:
Sichert Einstellungen und Berechnungen auch bei Batteriewechseln.

3 Atemgase:
Einstellung von bis zu 3 Atemgasen, Wechsel unter Wasser möglich.

Displaybeleuchtung:
Für einfaches Ablesen bei Dunkelheit.

 

Mit der DiverLog+ App jetzt noch schneller auf die gesammelten Daten zugreifen!

Sie wollen wissen, wo Sie damals die Delfine gesehen haben, welches die Kontaktdaten Ihres Tauchpartners sind oder wieviel Blei Sie bei Ihrem letzten Tauchgang dabei hatten? All dies und noch viel mehr, hält das DiverLog fest.
Und mit dem i300C Tauchcomputer von Aqua Lung ist es kinderleicht, die Informationen zu synchronisieren und hochzuladen. Die integrierte Bluetooth-Schnittstelle bietet sogar die Möglichkeit, die Daten sofort in die App Ihres Mobilgeräts zu übertragen – sogar noch auf dem Boot! So können Sie Ihren Tauchgang direkt vor Ort analysieren und Ihre Daten mit anderen teilen.

Teilen Sie Ihr Taucherlebnis mit Ihren Freunden. Mit der Social Sharing Funktion für Facebook, Twitter und Google+.

Speichern Sie alle wichtigen Informationen Ihres Tauchgangs und nutzen Sie sie, um Ihren nächsten Tauchgang zu verbessern.

Erinnern Sie sich für immer an die einzelnen Tauchgänge – indem Sie Fotos, YouTube Videos und Notizen dazu sammeln.

Kartieren Sie Ihre Tauchplätze.

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Tauchpartnern – mit einem Verzeichnis der Tauchpartner und ihrer Kontaktdaten.

Erfassen Sie all Ihre Tauchdaten wie Ausrüstung, Flaschenart und -größe, Tauchmodus, Tauchzeiten, Nullzeiten und sogar die Einstellungen Ihres Tauchcomputers.

Betrachten, Exportieren und Sichern Sie Ihre Daten.

Simulieren Sie Ihre Tauchgänge in Echtzeit.

Finden Sie Ihre Aufzeichnungen im DiverLog dank der leistungsstarken Suchfunktion.

Verwalten Sie die Einstellungen und Firmware Updates Ihres Computers.

Notieren Sie Ihre persönlichen Informationen, wie z.B. medizinische Daten oder Zertifikate.

Mit intuitiver und einfacher Bedienung, basierend auf fortschrittlicher Technik, treten Sie Ihr nächstes Taucherlebnis sicher und sorglos an.

 

Mehr Informationen finden Sie hier:

Mehr über den i300C: http://www.aqualung.com/de/gear/instrumente/i300c-tauchcomputer

Alles zur DiverLog App: http://www.aqualung.com/de/instrumentation-diverlog

 

Testen Sie den neuen i300C bei der Aqua Lung iXperience Tour. Weitere Informationen zu dem Event und der Anmeldung finden Sie HIER