Antauchen und Tauchgottesdienst finden morgen am Grünen Grenzlandsee statt

Antauchen und Tauchgottesdienst finden morgen am Grünen Grenzlandsee statt

Erster Tauchgottesdienst in Deutschland

Morgen findet am Grünen Grenzlandsee in Bad Bentheim eine neuartige Kombi-Veranstaltung statt: Antauchen im See und ein Tauchgottesdienst 

Als Pastor Michael Vehlken aus Gronau im Sommer des vorigen Jahres einen Schnuppertauchgang gemacht hatte, entwickelte sich eine ganz besondere Idee. Im Gespräch mit dem jungen Theologen kam die Frage auf: Warum gibt es einen Bikergottesdienst, aber keinen für Taucher? Weil Pastor Vehlken längst Open Water Diver ist und das alljährliche Antauchen die beste Gelegenheit für einen Tauchgottesdienst, findet beides als Kombi-Veranstaltung morgen am 7. April 2013 am Grünen Grenzlandsee bei Bad Bentheim statt. Ausgerichtet wird das Ereignis von MS-ProDive zusammen mit dem Essener Ausbildungsverband Iac (Internationaler Aquanautic Club).Erst antauchen, dann beten
Ab 10 Uhr morgens ist das Team von MS-ProDive vor Ort, um das offizielle Antauchen in die Saison 2013 zu starten. Parkmöglichkeiten für Besucher sind vorhanden. Eingeladen sind alle Taucher ebenso wie Nichttaucher. Es wird ein beheiztes Zelt zum Umziehen und Verweilen geben und fürs leibliche Wohl wird  ebenfalls gesorgt. Um 15 Uhr beginnt dann der Gottesdienst - ganz ohne Langeweile, wie die Veranstalter versprechen. Info: www.diveiac.de