Titel der 10/18
Von Außen unscheinbar: das „Jetpack“-Bundle von Aeris.

Von Außen unscheinbar: das „Jetpack“-Bundle von Aeris.

Für Rucksacktouristen: das „Jetpack“

Mit dem „Jetpack“ hat Aeris den cleversten Rucksack seit langem rausgebracht: er trägt ein integriertes Jacket in seinem Inneren.

Mit wenigen Griffen lässt sich der Rucksack des „Jetpack“ vom Jacket des „Jetpack“ trennen. Diese clevere Idee macht Aeris‘ neuesten Wurf unglaublich flexibel. Wer kurz an den Strand will, der hat Reisewing und Rucksack mit Spritzwasserresistenz schon dabei. Einfach Inflator rausziehen, Bleigurt dran: fertig! Mit fast 15 Litern Auftrieb hat Aeris dabei auch nicht gespart. Die Combo überzeugt voll und ganz.

Das „Jetpack“ kostet 529 Euro. Warum es uns so begeistert hat, lesen Sie in der nächsten Ausgabe – TAUCHEN 01/2014. Infos: www.diveaeris.com