Titel der 10/18
Der Umgang mit Messwerkzeugen wird praktisch gelehrt.

Der Umgang mit Messwerkzeugen wird praktisch gelehrt. © GfS

Gesellschaft für Schiffsarchäologie: Seminar in Rostock

Im August 2016 können sich archäologisch interessierte Taucher bei der Gesellschaft für Schiffsarchäologie in einer vielseitigen Seminarwoche an historischen Ostsee-Wracks ausbilden lassen.

Bereits zum 17. Mal lädt die Gesellschaft für Schiffsarchäologie e.V. nach Rostock: Vom 22. bis zum 27. August 2016 vermitteln erfahrene Ostsee-Archäologen in einem Seminar Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Schiffsarchäologie in Theorie und Praxis. Die interessanten Unterrichtseinheiten erläutern Grundlagen der Schiffsarchäologie, Denkmalrecht und verschiedene Prospektions- und Dokumentationstechniken. Dabei werden immer wieder spannende Wrackuntersuchungen vorgestellt.

Praxisübung: Seminarteilnehmer vermessen ein Wrack. Foto: GfS

Praxisübung: Seminarteilnehmer vermessen ein Wrack. Foto: GfS