Titel der 10/18
Taucher aus 11 Nationen folgten dem Höhlenflashmob nach Mexiko.

Taucher aus 11 Nationen folgten dem Höhlenflashmob nach Mexiko.

Höhlenflashmob in Mexiko

In Mexiko haben Steve Bogaerts und Kollegen einen Flashmob über Facebook initiiert. Dabei kamen 15 Taucher mit in Mexikos zweitlängste Höhle und es entstand ein wunderschönes Video.

Die Jungs und Mädels um Steve Bogaerts und „Go Side Mount“ haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: Via Facebook haben die Sidemounttaucher zum ersten Höhlenflashmob in der mexikanischen Cenote Nahoch Nachich aufgerufen – die Höhle ist Teil der Sac Actun, mit 222,7 Kilometern die zweitlängste Unterwasserhöhle des Landes.
Aufmerksam geworden durch ein Video, dachten sich Bogaerts und H.P: „Das können wir auch, ob das aber wohl auch in einer Höhle geht?“ Antwort: Es geht! Mit insgesamt 15 Freunden, die via Facebook dem Aufruf folgten, entstand dieses beeindruckende und wunderschöne Video – und bei „Go Side Mount“ gehören bildgewaltige Filme ja mittlerweile zum guten Ton. Alle Flashmobber waren, falls man sich das anhand dieser Bilder nicht denken kann, übrigens sehr erfahrene Höhlentaucher. Info: www.gosidemount.com

Hier das Video

Und hier das „Making-of“