12_2018_tauchen
Das neue Speedboot des Manta Diving Centers Madeira hat Platz für bis zu zwölf Taucher

Das neue Speedboot des Manta Diving Centers Madeira hat Platz für bis zu zwölf Taucher

Jetzt kann’s losgehen!

Auch wenn das Manta Diving Center auf Madeira über ein tolles Hausriff verfügt, die Gäste möchten auch die weiter entfernt liegenden Spots betauchen. Das ist jetzt endlich dank des neuen und schnellen Speedboots möglich

Lang hat das Manta Diving Center Madeira auf das neue Aluminium-Speedboot gewartet, jetzt ist es endlich eingetroffen. Zwölf Taucher finden ausreichend Platz auf dem Schnellboot. Der vordere Bereich ist komplett geschlossen und somit spritzwassergeschützt. Das Boot ist ausgestattet mit einem 300-PS-Motor, das bedeutet: Auch weit entferntere Tauchplätze sind jetzt kein Problem mehr! Die Basis von Stefan Maier befindet sich in einem Unterwasser-Naturschutzgebiet und verfügt auch über ein abwechslungsreiches Hausriff. Ein Tauchgang vom Boot aus kostet ab 37 Euro. Infos findet ihr auf www.mantadiving.com.