12_2018_tauchen
Herbert Bauder von Travel Service Lahr ist mit dem bisherigen Verlauf der „boot“ zufrieden

Herbert Bauder von Travel Service Lahr ist mit dem bisherigen Verlauf der „boot“ zufrieden © F. Schneider

Kombi-Tour Tauchen und Motorradfahren

Von der Wüste rein ins Rote Meer – eine Kombination aus Tauchurlaub und Wüstentrips mit dem Motorrad organisiert ab sofort Travel Service Lahr in Ägypten

Mit Sand kommen Taucher eigentlich nur am Strand oder am Meeresgrund in Berührung. Jede Menge davon aber werden die Teilnehmer bei dieser ungewöhnlichen Urlaubsform, einer Mischung aus Bike-Wüstentrips und Rotmeer-Tauchgängen, schlucken. Im täglichen Wechsel werden Ausflüge durch enge und steinige Canyons sowie über hohe Sandünen unternommen, anderntags stehen Tauchgänge auf dem Programm. Leiter der Exkursionen vor Ort ist Kimmo Hagman, Basisleiter in Hurghada. „Das ist Abenteuer pur und eine faszinierende Urlaubsabwechlsung“, verspricht sich Herbert Bauder, Geschäftsführer vom Reiseveranstalter Travel Service, viel von diesem Nischenprodukt. Wie auch insgesamt von der „boot“. Bauder ist überrascht, wie gut es bisher läuft. „Gefühlt sind weniger Besucher da als im letzten Jahr, aber alle bei uns am Stand sind sehr interessiert, was unsere Top-Produkte wie Seychellen oder Ägypten betrifft.“ Weitere Infos: www.taucher-reisen.de, www.bike-egypt.com