Der Titel der TAUCHEN-Juli-Ausgabe 2017.
Bei „Manta Mania“ dreht sich alles um die gigantischen Mantarochen.

Bei „Manta Mania“ dreht sich alles um die gigantischen Mantarochen. © D. Brinckmann

„Manta Mania“-Event 2016 auf Yap

Beim „Manta Mania“-Event im Februar 2016 auf Yap dreht sich alles um die beliebten Teufelsrochen. Man kann Forschern über die Schultern blicken, Vorträten lauschen und tolle Tauchgänge mit großen Mantarochen erleben.

Das „Manta Mania“Event findet mitten in der Paarungszeit der großen Rochen statt: Vom 7. bis zum 14. Februar 2016 dreht sich im Manta Ray Bay Resort auf Yap alles um die großen Filtrierer. Teilnehmer können bei der Feldforschung bekannten Manta-Experten assistieren und Datensätze sammeln oder die BIlddatenbank des „Manta Trust“ erweitern. Abends sind Vorträge und Workshops geplant, in denen es um den marinen Artenschutz und das Verhalten von Mantas geht. Während des Events finden 16 Tauchgänge statt. Neben speziellen Manta- und Haitauchgängen geht es zu Steilwand- und Makrospots sowie zu bisher unbetauchten Plätzen. Die Preise für Teilnehmer liegen je nach Zimmerkategorie zwischen 1699 und 1999 US-Dollar.

Infos: www.mantaray.com/manta-mania

Reiseveranstalter in Deutschland für das Event: www.aquaventure.de, www.as-tauchreisen.de, www.belugareisen.de, www.pacific-travel-house.com