Titel der 10/18
Der Suunto Vyper Novo in Graphite.

Der Suunto Vyper Novo in Graphite. © Foto: Suunto

Neue Modelle von Suunto: Vyper Novo und Zoop Novo

Die beiden neuen Unterwasser-Rechner richten sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Taucher, die häufiger abtauchen. Beide Modelle sind…

Die beiden neuen Unterwasser-Rechner richten sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Taucher, die häufiger abtauchen. Beide Modelle sind die Nachfolger der erfolgreichen Klassiker, die sich in den vergangenen Jahren bei Tauchern großer Beliebtheit erfreut haben.

Suunto Zoop Novo: Einfache Bedienung

Das Modell Zoop Novo von Suunto ist ein optimales Modell für Anfänger und alle, die einen soliden Computer mit vielen Features suchen. Das Display des Rechners zeigt alle wichtigen Infos übersichtlich auf dem Display mit Hintergrundbeleuchtung. Insgesamt fünf Tauchmodi sorgen dafür, dass der Suunto Zoop Novo ein perfekter Assistent unter Wasser ist: Luft, Nitrox, Messen, Freitauchen und Aus sind einstellbar. Das Einsteigermodell ist in drei Farben erhältlich: Lime (also Gelb), Blau und in Schwarz.

Für Anfänger und Fortgeschrittene: Der Suunto Zoop ist ein solider Begleiter bei jedem Tauchgang.

Für Anfänger und Fortgeschrittene: Der Suunto Zoop ist ein solider Begleiter bei jedem Tauchgang. Foto: Suunto