Das neue Scootermodell „Ecos“

Das neue Scootermodell „Ecos“ © Bonex

Neuer Scooter für Einsteiger

Mit dem „Ecos“ erweitert der deutsche Scooter-Spezialist Bonex seine Produktpalette

Der handliche und leichte  "Ecos" ist der neueste Scooter aus dem Hause Bonex. Das Fliegengewicht (15 Kilogramm) ist ideal für Fernreisen und das perfekte Einsteigermodell für Sporttaucher. Der "Ecos" wendet sich aber auch an Tekkis, die  einen leichten, aber immer noch leistungsstarken Back-Up-Scooter besitzen möchten (Laufzeit bis zu 150 Minuten). Laut Geschäftsführerin Christiane Bonetsmüller bietet Bonex mit dem "Ecos" ein Produkt an, das sowohl vom Preis-Leistungsverhältnis als auch vom Gewicht her unschlagbar ist - der Scooter ist im Handel für 3990 Euro erhältlich.Technische DatenGewicht: 15 Kilo (inklusive Akkus und Trimm)Länge: 60 Zentimeter
Durchmesser: 223 und 300 (Propellerschutz) MillimeterLaufzeit: bis zu 150 Minuten (90 Minuten bei Vollgas)Akkus: LiMnMotor: gekapseltTarierung: neutral in jeder TiefeGeschwindigkeitsstufen: 5Material: PVC und CarboneEinsatztiefe: 120 MeterReichweite: bis zu sechs KilometerGeschwindigkeit: circa 60 Meter pro MinuteSchub: 220 NWeitere Infos: www.bonex-systeme.de