Titel der 10/18
Auf der „Higala“ unternimmt Dive Spot Asia Tages- und Mehrtagestouren.

Auf der „Higala“ unternimmt Dive Spot Asia Tages- und Mehrtagestouren. © Dive Spot Asia

Neues Tauchresort auf den Philippinen

Auf Cebu auf den Philippinen hat vor Kurzem ein neues Tauchresort eröffnet: Das Mangrove Eco Resort & Restaurant mit der angeschlossenen Basis Dive Spot Asia liegt im kleinen Ort Alcoy im Südosten der Insel.

Das Mangrove Eco Resort wurde in diesem Jahr neu erbaut und liegt gut geschützt hinter herrlichen Mangroven. Ein kleiner weißer Sandstrand zwischen dem Resort und den Mangroven rundet das tropische Ambiente der kleinen Anlage ab. Ein sich im Bau befindender Steg führt durch die Mangroven bis hin zum Tiefwasser. Die Fertigstellung soll bis 2016 erfolgen.

Blick über den Pool bis zur Pool-Bar. Foto: Dive Spot Asia

Blick über den Pool bis zur Pool-Bar. Foto: Dive Spot Asia

Das Hotel hat einen Süßwasserpool mit drei verschiedenen Wassertiefen und eine Pool-Bar. In dem Restaurant, das inmitten der Anlage liegt, wird europäische und asiatische Küche angeboten. An tauchfreien Tagen kann man sich gegen Gebühr zu Wasserfällen, versteckten Buchen oder in die nächstgelegene Stadt bringen lassen. Das kleinen Hotel hat elf Zimmer, die sich in Poolnähe befinden. Alle sind mit Deckenventilator, Klimaanlage und großen Fenstern mit Insektenschutz ausgestattet.

Getaucht wird einerseits von Land aus, wobei von verschiedenen Stränden aus gestartet wird. Darüber hinaus stehen 25 weitere Tauchgebiete auf dem Plan, die mit zwei Booten angefahren werden. Von der Halbtages- bis zur Mehrtagestouren wird von der zum Hotel gehörigen Tauchbasis Dive Spot Asia ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Tauchausfahrten führen unter anderem nach Cabilao, Balicasag, Sumilon, Siquijor und Pamilacan – einigen Topspots der Philippinen.

Preisbeispiel: 14 Nächte im Mangrove Resort gibt es derzeit zum Einführungspreis, da während der Softopening-Phase auch noch gebaut wird, ab rund 280 Euro. Ein 20er-Bootstauchpaket kostet circa 400 Euro.

Infos: www.divespot-asia.com

Weitere Fotos