Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Die „MK21“ von Scubapro.

Die „MK21“ von Scubapro.

Scubapro stellt „MK21“ vor

Scubapro hat eine neue Erste Stufe mit Kolbensteuerung vorgestellt: die „MK21“. Passend zum „G260“ soll sie in Kombination mit dem Regler ein sehr leistungsfähiges Kaltwasser-Bundle bieten.

Die kompakte, balancierte Erste Stufe soll mit ihrer Kolbensteuerung ein hohes Maß an Komfort und Verlässlichkeit bieten. Passend mit dem „G260“, einem von uns getesteten, sehr leistungsfähigen Regler, soll sie im Bundle zur Referenz der Marke bei Kaltwassertauchgängen werden.
Die „MK21“ hat einen hohen Luftfluss, der selbst bei großer Tiefe und geringem Flaschendruck einen hohen Atemkomfort bietet sowie außen liegende Rippen, die den Wärmetausch optimieren und der „MK21“ eine hohe Kälteresistenz geben.

Die „MK21“-Kolbenstufe wird es auch in einer Tech-Variante mit optionalem Kopf mit fünf ND-Abgängen geben. Sie kostet im Bundle mit dem „G260“ 459 Euro.

Weitere Infos: www.scubapro.de