Flügel und leuchtende Augen: Diese Kreatur aus der Tiefsee gibt den Entdeckern Rätsel auf.

Flügel und leuchtende Augen: Diese Kreatur aus der Tiefsee gibt den Entdeckern Rätsel auf. © Foto: youtube.com/ExpressNews

Seeungeheuer? Kanadische Fischer fangen seltsame Meereskreatur mit Flügeln

Wenn es um Meereskreaturen geht, gibt es eine goldene Regel: Je tiefer man fischt, desto ungewöhnlicher sehen die Lebewesen aus! Diese Erfahrung musste eine kanadische Fischer-Crew kürzlich mit seinem Fang machen. Handelt es sich dabei um ein Seeungeheuer oder einfach um „den coolsten Fisch der Welt“?

Dieses Tiefseelebewesen hat Flügel und leuchtend grüne Augen, und wurde kürzlich vor der Küste Kanadas in der Nähe von Saint Pierre und Miquelon im äußersten Osten des Landes gefangen.

Fischer stoppen die Arbeit, als sie das seltsame Tier entdecken

Das Tier wurde von einem kommerziellen Fischerboot aus dem Wasser des Atlantiks gezogen. Der ungefähr einen Meter lange Fisch mit grünen, leuchtenden Augen wurde mit einem Fangnetz aufs Boot gezogen und war vermutlich schon tot, als es die Fischer bei ihrer Arbeit auf dem Schiff entdeckten.

Der Fischer Scott Tanner aus Nova Scotia hat es grade noch rechtzeitig geschafft, ein Foto des potentiellen Seeungeheuers zu machen, bevor er und seine Kollegen es zurück ins Meer geworfen haben. „Die gesamte Produktion wurde angehalten, sodass wir uns alle das Tier anschauen konnten“, berichtet der Fischer gegenüber CBC News.